1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Multi auf 13 wie???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Schmitti82, 4. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Hey
    Ich wollte gestern meinen 2500+ mit dem multi 13 betreiben da erschien beim hochfahren das ich nur 830 mhz aber stell ich ihn auf 12.5 steht dort 2800+.
    Wie bekomm ich ihn jetzt auf einen 3000+ ohne den multi zu erhöhen?
    Dann hab ich versucht den FSB auf 200 zu stellen da blieb der moni schwarz warum?
    Den Speicher hab ich bei 166 mhz gelassen.


    MB A7N8X rev2
    Bios 1005 beta 2

    Ist das Bios dran schuld?

    mfg
     
  2. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Kann sein.
    Ich hab ihn aktiv gekühlt und das Board ist grad mal ne Woche alt.
    Bloß wenn ich den 3dmark2003 laufen lass dann stürzt das programm nur beim "Rag Roll" ab, aber nur manchmal.
    Das muss am asynchronen Speicher liegen :confused:

    Ich hab mal gestern den ganzen Tag seti laufen lassen, ohne abstürze. :D

    mfg
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ja, die CPUs packen FSB200 i.d.R. locker - nur der Speicher nicht ... :heul:

    Allerdings kann es auch Probleme bei nForce2-Boards machen, mit FSB200 zu fahren. Nur die neuesten sind dafür ausdrücklich freigegeben. Wenn man Probleme bekommt, kann man versuchen, die Northbridge aktiv zu kühlen (das ist der Bus-Treiber drin, richtig?)
     
  4. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    @Kokomiko

    Hab meinen prozi jetzt mit 11X200 laufen blos der Speicher macht keine 200mhz.
    Weil ich gelesen hatte das der Infineon auch 200 mhz verkraftet, aber naja muss ich eben noch ein bissen sparen für 2 DDR 400 Riegel.

    Achso die Temp geht bei Vollast nicht über 44 Grad bei 1.725V vcore, also bei mir nicht viel hoher als mit 12..5X166.

    mfg
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ich habe mit Multi 12,5 auf 2075 MHz übertaktet - reicht doch! :D Dann muß ich nicht am vcore fummeln (Erhöhung macht die CPU heißer) und habe keinen asynchronen Betrieb zum RAM (macht den Speicherzugriff langsamer).

    Die -> Draht-Methode von ocinside.de halte ich übrigens für ungefährlich und unkompliziert.

    Ich brauche Power vor allem beim Zocken, und da macht's vor allem die Graka.
     
  6. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Ich werd erstmal das bios updaten.
    Aber du weist was ich meine mit dem jumper für 200mhz fsb.
    Na an der cpu fummel ich nicht rum ist mir zu heiß und tut bei einem Fehler in der Geldbörse weh.

    Ich hab ja schon mal nachgefragt wegens Speicher übertakten sollte ja klappen.

    Was unternimmst du jetzt zwecks multi?
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Schmitti,

    ja, ich meine die 3,3V VCore Spannung. Wenn Du mit dem FSB hochgehst, mußt Du die evtl. erhöhen (geht afaik beim A7N8X in 0,025V-Schritten), sonst läuft der Prozi nicht -> "schwarzer Moni" (d.h. Rechner geht nicht).

    Allerdings macht auch nicht jede CPU das überhaupt mit. Es kommt immer auf den Versuch an.
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Hallo Andreas,

    danke für den Link. Ich weiß, daß man den Multi-Bereich ändern kann, indem man die CPU modifiziert (z.B. bestimmte Pins verbindet), aber da das nicht erwähnt wurde, bin ich nicht von so einer Änderung ausgegangen.

    -> ocinside.de zeigt sehr schön, welche Pins man für welchen Multi verbinden muß. Dort wird ein Athlon von der Pinseite gezeigt. Nach Angabe des zu verwendenden Modells und des gewünschten FSB-Taktes/Multis wurden die erforderlichen Verbindungen rot eingeblendet.

    Es steht auch einiges zum Übertakten von Athlons drin.
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    <Noch ne Frage warum ging es auf meinem alten Board ohne probleme?

    Siehe mein geposteter Link, in der Einleitung steht, dass dies MB- und BIOS-abhängig ist.

    <Noch ne Frage warum ging es auf meinem alten Board ohne probleme

    Nein, PCI und AGP sind im BIOS separat einstellbar

    <Noch ne Frage warum bleibt der moni schwarz wenn ich 200mhz fsb einstell?Muss ich den jumper umstecken das der fsb nur auf 200 mhz steht, wenn ich mich so richtg ausgedrückt hab

    Ich kenne weder das Board genauer, noch das Handbuch (Abneigung gegenüber ASUS), mit meinen Epox 8RDA+; 8RDA3+ und MSI K7N2 habe ich damit keinerlei Probs.
     
  10. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Da muss man wieder was verändern an der Cpu.
    Noch ne Frage warum ging es auf meinem alten Board ohne probleme?

    Wenn ich den fsb erhöhe was passiet mit den Pci steckplätzen den den Agp port kann ich ja manuel einstellen.

    Noch ne Frage warum bleibt der moni schwarz wenn ich 200mhz fsb einstell?Muss ich den jumper umstecken das der fsb nur auf 200 mhz steht, wenn ich mich so richtg ausgedrückt hab.

    mfg
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    siehe mein Beitrag an 'Kokomiko', dort ist weiteres dazu zu finden mit einer Erklärung warum der Multi "abfällt".
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Kokomiko,

    um den Multi >12,5 bzw. <12,5 stellen zu können, was widerum von der Codierung des Prozis abhängig ist, schau mal hier http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/4.shtml#trouble_multi Anleitung, Hilfestellung, weitere Links zum "Freischalten" sind dort dazu zu finden.

    Andreas
     
  13. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Ich hab den Barton.
    Mit 12.5 läuft alles aber wenn ich 13 nehm stellt er sich runter statt rauf warum?
    Ich hab in jetzt mit 174mhz FSB laufen ~2166mhz, speicher auch bei 174 mhz.
    Meinst 3.3V vcore??? ich hab jetzt 1.65V.
    Ich hatte ihn auf meinem A7V8X mit multi 13 betreiben können.

    Hast du schon mal fsb 200 probiert?

    mfg
     
  14. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Welcher Prozessor (T-Bred/Barton)?

    Mein A7N8X rev. 2 (BIOS v.1006) erlaubt gar nicht mehr als Multi 12.5 für meinen XP 2500+ (Barton) ... :confused:

    Wenn Du den FSB hochstellst, versuch mal, ganz vorsichtig vCore (3.3V) hochzusetzen.

    Allerdings wird Dein Rechner dadurch nicht unbedingt schneller: Falls Du FSB 166er RAMs hast, laufen die dann asynchron zum Prozessor, das bremst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen