1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Multi unter Windows runter stellen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hallodudu, 31. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Ich suche nen Tool, das meinen Multi runter stellen kann.
    Ich habe einen Athlon XP 2400+. Der Multi scheint unlock zu sein, da er meine Änderung im Bios übernommen hat.
    Kennt einer ein solches Tool? Die ich bis jetzt getestet habe gehen nur mit dem Athlon XP-M. Schon getestet habe ich CrystelCPUID
     
  2. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    hi

    wiso willst du den multi runtersetzten ?

    ich wär froh wenn er oben wär :D

    welchen chipsatz hast du ? (motherboard...) dann könntest dus evtl. mal mit Clockgen versuchen :rolleyes:

    mfg,
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    @httpkiller: fest steht, er will ihn runtersetzen! Er fragt nicht ob er es tun soll, sondern wie es geht! Hitzeprobleme, Instabilität, Fehlereingrenzung... es gibt schon Gründe! Das nur am Rande :rolleyes:

    @hallodudu: versuch mal CPUMSR!
     
  4. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Ich will ihn runter setzten, da er ja beim surfen net auf voller Power laufen muss und so mehr Strom frist.
    Die Programme werde ich heute Abend mal testen.
     
  5. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    @ankeforever: jaja scho klar ;)

    wenn er wirklich unlocked ist, keine schlechte idee :rolleyes:

    mfg,
     
  6. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    173
    Ich habe jetzt mal die Tools getestet. Bei Clockgen habe ich nix zum einstellen des multi gefunden und CPU MSR zeigt mit an NOT SUPPORTET. Also entweder das geht nur mit Athlon XP-M, oder mein MULTI ist lockt, was aber wieder die frage aufwerfen würde, warum der multi aus dem bios übernommen wurde.
     
  7. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    abend..

    also bei clockgen kann man den fsb runter setzten... (oder rauf :D)

    hm es kann auch sein, das der prozzi gelockt ist aber du im bios trotzdem den multi verändern kannst >> natürlich ohne wirkung hab ich auch auf meinem 2. PC (athlon XP 2700+ / Asus A7V8X-X) :rolleyes:

    mfg,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen