1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Multi verändert:Bootet nur,nachdem der PC aus war!

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von MrBoombastic, 31. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrBoombastic

    MrBoombastic Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    72
    Ich hab vorhin mal wieder ein bisschen versucht mein Prozessor zu übertakten. Ich habe mal versucht den multi runterzusetzen und dafür den FSB ein bisschen nach oben zu setzen. Woran liegt das,dass er nur hochfährt,nach dem er aus war. Wenn ich ihn reseten will fährt er nicht hoch. Ich muss ihn immer erst komplett aus machen. Ich hab auch mal die Vcore angehoben,hat aber auch nichts gebracht!Wenn meine CPU gelockt sein würde,dürfte er doch eigentlich garnicht hochfahren,oder?

    Mein System: MSI K7N2-L Delta
    AMD XP 2200+
    MSI Ti4200 T8X64
    Soundblaster Live Player 1024
     
  2. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    ich hab mir jetzt ein leitgummi bei ebay gekauft, habs drauf gemacht, und wenn ich den Multiplikator ändere dann startet mein pc überhaupt nicht mehr. Auch wenn ich den multi senke. mir bleibt dann nur noch ein bios reset. Jemand ne erklärung?
     
  3. MrBoombastic

    MrBoombastic Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    72
    Also zurzeit läuft mein Pc mit einem FSB von 141mhz. Aber ich hab es auch mit dem Standarttakt von 133mhz versucht. Immer das gleiche ergebnis. Ich hab Infinion Ram(333er).
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    netzteile von enermax und be quiet zb. sind gut.

    sie sollten folgende werte erfüllen

    20A@3.3V
    25A@5V
    15A@12V

    compined power: 165Watt
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    WATT? 400 Watt Netzteil für 20?? das kann ja nur schrott sein. rechne mal mit mindestens 40-50? fürn anständiges. braucht nicht unbedingt 400 watt sein. 350 recihen auch. und von der richtigen firma.
     
  6. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Was hast du für Ram??
    Und was sit dein derzeitger FSB und Ram-Takt?
     
  7. MrBoombastic

    MrBoombastic Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    72
    Ja, die laufen synchron. Nur was hat der Ram mit dem MUlti zu tun?
     
  8. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Hatte mal das gleiche Problem nur noch extremer.Ich konnte nur in wenigen Fällen Windows starten und ist er gleich wieder abgestürzt.Lag am OEM Ram.Hast du CPU ubnd Ram synchron laufen?
     
  9. MrBoombastic

    MrBoombastic Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    72
    Was kostet denn ungefähr ein gutes Netzteil? Mein jetziges hat glaub nur 20? gekostet!
     
  10. Simon0916

    Simon0916 ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Mahlzeit zusammen schon ungewöhnlich dass jemand genau das selbe Problem hat was ich nach dem Ümrüsten auf genau das selbe Mainboard hatte .Habe sogar das Board zur Überprüfung eingesandt mit null Ergebnis ,alles war iO-Fakt war dass mein Netzteil beim Starten keine 5 Volt auf der Steuerleitung zustande brachte und der Compi jedesmal einen Systemabsturz simulierte.Definitiv investiere in ein Markennetzteil es lohnt sich!!
     
  11. MrBoombastic

    MrBoombastic Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    72
    Ansonsten läuft er stabil auf 1900 statt 1800 mhz stabil. Ja ich glaub schon das es ein noname netzteil ist, oder kennt einer die marke: Q-tec ? NAja,muss ich mal sehen ob ich irgendwie mal ein anderes netzteil zum ausprobieren auftreiben kann!
     
  12. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    wenn es nen noname netzteil ist, kann das durchaus möglich sein. läuft der pc denn sonst stabil? benchmark, spiele, filme...?
     
  13. MrBoombastic

    MrBoombastic Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    72
    Meinste es liegt am Netzteil? Ich hab aber ein 400W Netzteil. Das müsste doch eigentlich reichen!?!?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen