Multiboot am Laptop (Win98/XP)... Wie?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ck_two, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ck_two

    ck_two Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    13
    Hallo allesamt!

    Also, ich möchte gerne drei Partitionen auf meinem Laptop anlegen (Inspiron 8600, 60 GB). Darauf sollen Win98 und XP, eine Partition ist für Daten gedacht. Die 98er-Partition soll etwa 5 GB groß sein.

    Meine Probleme sind folgende:
    1. das Notebook hat nur einen Schacht für ein Disketten- oder CD-Laufwerk.

    2. Meine Win98 CD bootet nicht von alleine.

    Meine Fragen wären:

    1. Ich muss mir wahrscheinlich ein bootbares Image von Win98 machen. Wie geht das?
    Ich hab schon diverse Rohlinge verbrannt. Und da ich leider das Laufwerk austauschen müsste, wenn ich von den Installationsdisketten starte, muss ich wohl das ganze von der CD starten und die Disketten überspringen. Auf dem PC ist Nero 6.

    2. In welcher Reihenfolge sollte ich vorgehen und wo sollte ich welche Partition anlegen?

    Daten sind bereits gesichert, noch läuft XP.

    Für Hinweise und Tips wäre ich sehr dankbar...

    MfG
    Christian
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Erste Primäre Partition für Windows 98 - danach eine Partition für Windows XP

    kopier den Inhalt der Win98 CD auf die Festplatte und starten den Laptop per Diskette - starte das Setup von der Diskette.

    Nach dem Windows 98Setup startets du das XP Setup von Win98 aus
     
  3. ck_two

    ck_two Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    13
    Entschuldige, da komm ich jetzt ehrlich gesagt nicht ganz mit.

    Also:
    1. Primäre Partition für Win 98... alles klar
    2. 98-CD vor der Installation in die Partition kopieren... alles klar
    3. System mit Win98-Diskette starten... erwartet die Startdiskette nicht dann aber das Einlegen der CD? Kann das echt umgangen werden?

    Wenn das läuft wär's natürlich gut... ist mir jetzt aber nicht ganz klar
     
  4. berni_1980

    berni_1980 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    32

    liegt das wirklich an der CD oder eher an den Bios-Einstellungen?
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    kopier einfach den ORdner win98 von der CD auf Die Platte (aber gleich ins Hauptverzeichnis = C:\win98)

    starte von der Diskette und gib

    wechsle ins verzeichnis C:\win98 und starte setup
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen