Multiboot mit Windows98SE!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Timo14, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    habe gerade einen PC von einem Kunden hier und habe folgendes Problem:

    Windows XP ist auf C installiert und Windows98 soll auf D: installiert werden.

    Ich habe Windows98 auf D installiert (Partition ist bootbar). Danach habe ich eine StartdDiskette mit Windows 98 erstellt und folgende Datei zugefügt (lName der Datei: READ.SCR):

    L 100 2 0 1
    N C:\BOOTSECT.DOS
    R BX
    0
    R CX
    200
    W
    Q

    Bootsector wurde geschrieben.

    Danach mit der WindowsXP-CD gestartet die Raid-Treiber von Disk geladen und auf die Reparaturkonsole. Nachdem ich das richitige Windows ausgewählt habe (wird nur eines angezeigt) werde ich nach dem Adminpasswort gefragt, da ich keine bei der Installation vergeben habe (außer die Passwörter für die Benutzer) drücke ich Enter und gebe danach "fixboot" ein. Der Bootsektor für WindowsXP wird geschrieben. Nach der Eingabe von EXIT erfolgt ein Neustart des Systems.

    Leider bekomme ich den Bootmanager nicht angezeigt und Windows98 startet ohne Auswahlmenü durch... habe schon alles mögliche Versucht, leider ohne Erfolg: Ich bekomme kein Auswahlmenü der Betriebssysteme angezeigt :aua: :aua:.

    Die Windows 98 Platte ist eine IDE-Platte und die Windows XP-Platte ist eine SATA-Platte... liegt da vielleicht der Fehler?!? :eek:

    Bin echt langsam an verzweifeln...... :bahnhof:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @Wolfgang77: Dein erster Link funktioniert nicht.

    @Timo14: Einen einfachen Bootmanager findest Du unter www.boot-us.de
     
  4. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Die Boot.ini:

    [Boot Loader]
    timeout=30
    Default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP
    [Operating Systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS="Windows XP Professional" /fastdetect
    C:\Bootsect.dos="Windows 98"

    Habe jetzt den PC dazu gebracht das Bootmenü anzuzeigen, der Fehler lag am Bootsektor von der WindowsXP-Platte. Windows98 läuft über das Bootmenü problemlos, allerdings WindowsXP nicht... ich vermute das die Boot.ini falsch ist... aber was muß ich einstellen wenn ich von einer SATA-Platte (Windows XP) boote?!?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen