1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Multiboot

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Titlemaster, 30. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe jetzt neben Win98 noch XP installiert - klappt alles reibungslos. Standard ist XP, Win98 brauche ich für Anwendungen, die unter NT nicht laufen.
    Wie dem auch sei - wie stelle ich noch mal die Zeit des Bootcountdowns ein, damit ich nicht die voreingestellten 30 Sekunden warten muss, bis XP automatisch bootet? 3 bis 5 Sekunden wären OK...
     
  2. Suppi! Ich danke euch! GEhört hatte ich es ja schon mal, aber hatte keinen blassen Schimmer mehr, wie es ging... Tja, Alzi lässt grüßen!
    Ansonsten Guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Lars
     
  3. AlKo

    AlKo Kbyte

    Die Bootzeit kannst du bei deinem XP ganz einfach einstellen.
    Mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz klicken, dann Eigenschaften auswählen. Danach das Register Erweitert wählen und dort bei dem unteren Punkt Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen klicken. Im folgenden Register kannst du die Anzeigedauer und dein Standardbetriebssystem auswählen.
    Wahlweise kannst du auch über einen Editor die Boot.ini bearbeiten. Diese findest du auf deiner Partition C:. Vorher musst du allerdings die Option zum Anzeigen der versteckten Dateien und der Systemdateien aktivieren.

    MfG

    Alex
     
  4. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    http://www.windows-tweaks.info/html/bootmenudauer.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen