1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Multimedia Pc zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von K.Cobain, 22. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K.Cobain

    K.Cobain Byte

    Hallo,

    ich möchte gerne mir einen Pc zusammenstellen + Software, mit dem ich folgende Aufgaben lösen kann....

    1. Kamera anschließen.....d.h. Videobearbeitung..Filme schneiden
    2. Musik bearbeiten
    3. Filme gucken "TV anschließen"
    4. keine Highend Spiele, normale wie z.B Nfs, fifa,aom,bf1942
    5. Office anwendungen
    6. Monitor , TFT?
    7. Bilder bearbeiten
    8. Günstig

    also ich hab mal an einen
    2400+xp
    1024 Ram
    120 GB
    mainboard?
    soundkarte?
    firewire?

    würde mich freuen wenn mir jemand paar Tipps geben kann


    Gruß
    Eugen
     
  2. K.Cobain

    K.Cobain Byte

    aha genau....hab mal was von dem System gehört "media center"
    hat das mal jemand schon?
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    hmmm

    LS902UT von Iiyama,
    LG Studioworks 901B,
    SyncMaster 957DF von samsung (flachbildröhre)
    SyncMaster 957P von samsung
    MM904UT von Iiyama (flachbildröhre)

    das sind alles 19er

    guck mal bei www.preistrend.de wo die am billigsten sind

    gruß poweraderrainer
     
  4. K.Cobain

    K.Cobain Byte

    also moment liegt der Preis...wenn ich mir jetzt kurz die komponente angucke ca. bei 600 eur...d.h. monitor dürfte dann so ca. 150-250 eur sein....
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    festplatte: SP1203N von samsung oder 6Y120L0 von maxtor oder WD1200BB von western digital. bringen alle dieselbe qualität. wenn es keine von denen werden soll nimm keine von IBM

    wievil euro sollten denn ausgegeben werden für den monitor?

    gruß poweraderrainer
     
  6. K.Cobain

    K.Cobain Byte

    steht glaub ich oben 120 GB :)
    ich denk mal würde reichen......wenn ich mehr brauche, kann ich ja immer noch eine dazu kaufen...
    hast vielleicht noch vorschlag für Monitor?
    17" oder 19"?
    tft ist etwas zu teuer ...
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    GA-7VT600L : das ist ein board mit KT600 chipsatz (also stabil) und rund 1/3 billiger als das MSI

    manche leute haben schlecht erfahrungen gemacht, ich selber hatte noch kein mobo von gigabyte, dafür spricht aber das es einen KT600 hat und trotzdem günstig ist
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    hi

    als dvd-laufwerk nimmst du am besten das toshiba SD-M1712

    als brenner den LG GCE-8525B 52/32/52fach


    beide sind zwar 5-10 euro teurer als das billigste aber die paar euro lohnen sich


    wie groß soll die festplatte sein?


    gruß poweraderrainer
     
  9. K.Cobain

    K.Cobain Byte

    GA-7VT600L hab noch nicht viel von dem mainboard gehört
    sollte halt stabil sein und erweitbar....

    hm..Laufwerke...also ich denk mal ein Brenner "kein DVD-ist noch zu langsam und teuer" dvd-laufwerk?
    gibts da welche, die sich sehr unterscheiden?

    @Botra
    hm..für das Geld...kann man glaub ich mehr rausholen.....


    Gruß
    eugen
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    hi

    - 2600+ (bestes preisleistungsverhältnis) ca.100,-- (t-bred)
    - radeon 9600pro (130,--)oder 9200pro (ist aber nicht gut fürs gamen geeignet) wenn das geld nicht reicht
    - 2x512MB DDRram infineon 333 CL 2.5
    - mobo: MSI K7N2-Delta-L oder wenn das zu teuer ist dann das GA-7VT600L von GIGABYTE
    - die schon genannte Creative Soundblaster Audigy 2

    gruß poweraderrainer

    PS brauchst du auch tipps für laufwerke
     
  11. botra

    botra Byte

    Kauf Dir doch den letzten Aldi-PC (Medion MD 8008) für 1179 (?)
    Euro. Da bist Du multimediatechnisch wirklich gut bedient. Habe
    den Rechner vom Herbst 2002 und bin sehr zufrieden. Man muss/kann halt noch ein paar Sachen um/einbauen (Diskettenlaufwerk, Soundkarte, RAM-Speicher), aber sonst lohnt sich der Kauf auf jeden Fall für alle MM-Anwendungen.

    XP Home
    Pentium 4 2,66 GHZ 533 FSB
    768 MB DDR-RAM
    120 GB Festplatte mit 7200 U/Min
    Nvidia GeForce 4 ti 4200
    Creative Soundblaster Audigy 2
     
  12. K.Cobain

    K.Cobain Byte

    also sagen wir so....
    für die sachen die wichtig sind z.B bildbearbeitung, videobearbeitung..würde ich auch mehr investieren d.h. viel arbeitspeicher..aber z.B für grafikkarte..dafür würde ich weniger ausgeben, da ich ja keine "highend" games spielen werde....
     
  13. botra

    botra Byte

    Hallo,

    naja, Softwaretechnisch würde ich dann schon auf die Standardprogramme zurückgreifen, d.h. Photoshop, Premiere,
    Magix, MS Office 03 etc. Da weiß man, was man hat... Was Hardware angeht: ne gute Soundkarte ist die Creative Soundblaster Audigy 2 (99 Euro). Aber was ist für Dich günstig???

    Gruß, Boris

    :) :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen