1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Multiplikator fehlt? 12,5 & 13,5 WEG ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bochesoft, 3. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Hallo,

    Ich habe in meinem Ami AWARD BIOS auf meinem MSI 266 Pro 2
    den Multiplikator 12,5 und 13, 5 nicht. Nur alle bis 12 dan kommt 12/13 und dann schon 14 ???

    Woran liegt das ?
     
  2. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Mit einer einfachen FSB verstellung von 133 auf 137 bzw 138 habe ich auch schon einen 2100 ! Und von der stabilität und der wärme ist alles so wie unverändert. Habe wohl glück das der Speicher das mit macht.

    Aber ist das den so schlimm wenn nur der FSB geändert wird und dan nur um insgesamt 66 mhz insgesamt also 12,5 x (5 mehr)

    Danke
     
  3. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Tjo - sieht so aus als ob\'s harte Arbeit wird...

    Ich hab hier eine Anleitung gefunden:
    http://www.ocinside.de/go_d.html?/html/workshop/socketa/xp_painting_d.html

    [Diese Nachricht wurde von herbie79 am 15.11.2002 | 18:22 geändert.]
     
  4. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Der (in diesem Fall) einzig relevante unterschied zwischen einem 2000+ und einem 2100+ ist die Taktfrequenz (1666 MHz und 1733 MHz). Wenn ich also einen Prozessor nehme auf dem 2000+ steht, ihn aber mit 1733 MHz betreibe, habe ich effektiv einen 2100+ ... wird i.d.R. auch vom Bios als 2100+ angezeigt ... Das der Kühlungsaufwand natürlich ansteigt versteht sich von selbst - aber das ist bei einem offiziell als 2100+ verkauften Prozessor genauso - wobei ein guter "Standard-Kühler" trotzdem meist ausreichend ist...
    Wie sich das ganze auf die Lebensdauer von dem Prozessor auswirkt ist ausserdem gar nicht die Frage gewesen.

    Das jetzt nicht jeder einen 2000+ kauft und als 2100+ betreibt, liegt wohl am ehesten daran, dass
    1. die Prozessoren erst "vorbereitet" werden müssen (relativ aufwendige Unlock-Methode durch Verbindung der L1-Brücken) und
    2. mit so einer Aktion natürlich auch die Garantie verfällt.

    Übrigens gibt es bei http://www.pctweaker.de Prozessoren bereits unlocked zu kaufen...

    Have fun and a nice day
     
  5. miclongstic

    miclongstic Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    24
    Es geht nicht darum was geht oder nicht geht es geht darum dass wenn man den prozessor übertaktet er damit recht heiß wird und man damit seine lebensdauer verkürtzt. Natürlich wenn du ihm einen Kühler reinhaust der stark genug ist dann ist das vielleicht egal aber trozdem ist es nicht zu empfehlen.

    Und so wie es aussieht solltest du dir noch mal die genaue daten der verschieden prozzis anschauen denn ein xp2000 kann man nicht auf xp2100 aufstocken.dann würde sich ja jeder einen 2000 anstatt eines 2100er kaufen. Auserdem muss man beachten sollte es der ramriegel nicht verkraften was er da macht schießt er ihn sich ebenfalls vom board.
     
  6. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    wieso sollte der Prozessor damit nicht glücklich sein? Stell Dir vor Du willst mit 133er FSB einen XP2000+ betreiben - dafür braucht man einen Multi von 12,5 - will man dann auf einen 2100+ oder 2200+ übertakten benötigt man 13 bzw. 13,5 und hat dann natürlich ein Problem, wenn genau diese Einstellungen im Bios nicht verfügbar sind...

    btw: hab das selbe Problem - bin grad auf der Suche nach einer Lösung...
     
  7. miclongstic

    miclongstic Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    24
    mh... damit bist du keine ausnahme, das haben nehmlich so gut wie alle motherb.\'s. Aber ich hätte gesagt das es sowieso egal ist denn dein prozi wird sichernicht glücklich damit sein wenn du ihn so trimmen willst, aber bitte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen