1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Musicload: Alben für zwei Euro

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Papa_Ratzi, 4. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Papa_Ratzi

    Papa_Ratzi Byte

    Meine Güte, nur so Kinderkacke (bis auf Farin Urlaub und Rammstein).
    Warum sollte ich mir so einen Dreck KAUFEN wollen? Aber war ja klar, dass Pro 7 keine anständigen Bands nominiert....
     
  2. CRizi

    CRizi Kbyte

    Du bist nicht der einzige Mensch auf der Welt...
     
  3. Papa_Ratzi

    Papa_Ratzi Byte

    Und das ist auch gut so....
     
  4. Sido nominieren? Wofür - dafür, das sein Album indiziert ist? Tolle Auswahl.
     
  5. tk69

    tk69 Kbyte

    So einen WMA-Mist will ich nicht mal geschenkt haben!!! :aua:
     
  6. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    ...und kann ich mit Linux ohne Mediaplayer nichtmal geschenkt kriegen...
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    kann ich mit isdn nichma (in annehmbarer zeit) downloaden...
     
  8. Ein Geschenk wäre es sowieso nicht. Die Lizenzen muss man auch
    "verwalten" , d.h. nach sechs Monaten erneuern, oder die Songs
    brennen und als MP3 rippen. Zu viele Geschenke dieser Art machen
    Stress.
    MusicLoad gibt's ja noch ne Weile. Karstadt macht den Musik-
    Download in 4 Wochen zu. Das zum Thema DRM-MIST. Greetz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen