Musik-CDs unter Suse 9.1

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ventus, 14. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ventus

    ventus ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo!!
    Ich habe Suse 9.1 und möchte Musik-Cds abspielen. Mit anderen, also zum Beispiel der Installations CD, kommt mein DVD Laufwerk klar. Doch die Musik Cds kann ich nur unter dem root abspielen, was mich ziemlich ärgert, da ich sie auch als "gewöhnlichen" Benutzer abspielen möchte und mich nicht immer als root anmelden möchte.
    Auf der Festplatte gespeicherte Mp3's sind kein Problem. Diese kann ich z.B. mit dem Player Xmms abspielen. Kann mir irgendjemand helfen?
    Danke!!!
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo ventus,

    zu xmms kann ich nichts sagen, da ich das Programm nicht auf meinem SuSE 9.1 System installiert habe.

    Zum Abspielen von Musik-CDs verwende ich kscd. (Das klingt doch gut, oder? Um der Wahrheit die Ehre zu geben, ich bin gerade erstmals dabei, eine Musik-CD hier abzuspielen)
    Da es Dir möglich ist, mit Rootrechten Deine Musik-CDs abzuspielen, ist ein technisches Problem auszuschließen.
    Leg mal eine Musik-CD ein und gib über die konsole kscd ein (wird bei der Standardauswahl von SuSE installiert), das Programm sollte dann die CD abspielen oder über die Konsole sollte zumindest eine Fehlermeldung ausgegeben werden, die Dir weiterhelfen sollte, das eventuelle Rechteproblem zu lokalisieren.

    MfG
    Rattiberta
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    :confused:
    Es ist nicht möglich, Musik-CDs zu mounten. Du kannst sie auslesen, die Daten umwandeln, was auch immer...aber nicht ins Dateisystem einhängen.

    Oder habe ich Dich jetzt falsch verstanden?

    MfG
    Rattiberta
     
  4. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Also wenn alsaconf richtig eingebunden und die
    Rechte in der /etc/group für User gesetzt sind
    dann klappt es auch ob Musik CDs oder MP3
    mit KSCD oder XMMS oder mit Anderen.
    z.B. mit : play cd01.wav.mp3 (auch nur wav oder mp3)
    Musik CDs braucht man nicht mounten das macht
    man mit als Daten gebrannte MP3s und hier an die
    Musik zu kommen.Und zum auslesen der Musik
    brauche ich die CD nicht mounten das macht
    mann mit K3B oder in der Kommandozeile
    für Musik mit cdparanoia wie folgt :In ein Verzeichnis
    for i in 01 02 03 04; do cdparanoia -w $i cd$i.wav; done
    oder weitere CD einbinden oder MP3 erzeugen hiervon mit :
    Aus dem Verzeichnis
    for i in cd*; do lame -h -b 160 $i $i.mp3; done

    Die Kommandozeile bevorzuge ich :-)

    Viel Spaß

    bk2
     
  5. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
     
  6. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    325
    Was ist denn in Kscd unter den Einstellungen als CDROM-Gerät eingestellt?

    Zeigt das auf das richtige Device, wo die CD auch wirklich drin liegt, oder nur auf einen toten Link oder ein gar nicht vorhandenes Gerät?

    Die letzten beiden Dinge sind mir schon sehr oft untergekommen.
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Das ist so nicht richtig!
    Gemounted ist das, was mit dem Mount-Befehl gemounted wurde, wobei egal ist, ob dies automatisiert erfolgt oder manuell über die Konsole.
    Leg eine Musik-CD ein, genieße die Musik und frage mal den Status der CD ab. Deine SuSE wird Dir sagen, "unmounted CD".

    MfG
    Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen