Musik in den Pausen der AudioCD

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von KiIIUAII, 3. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KiIIUAII

    KiIIUAII Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    19
    Hey an alle da draußen,

    Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem und zwar bin ich im Besitz einer Audio CD deren Lieder über die Tracklängen hinaus gehen, d.H. in den Pausen (in denen der CD Spieler Minuszeiten anzeigt) spielt die Musik weiter oder fängt schon an.
    Egal welchen MP3 ersteller ich benutzte, kümmert sich dieser lediglich (wie sollte es auch anders sein) um die Audio Tracks, aber nicht um die Daten in den Pausen.
    Leider sind diese "Teile" zumeist auch noch länger als eine ganze Minute, so daß vom Lied nach dem Encoden knapp ein Drittel bis Achtel fehlt.

    (Wer diese ulkige Geschichte überprüfen möchte: Pitchshifter - Deviant sowie Pitchshifter - PSI haben dieses Phänomen.)

    Nun meine Frage... Wie kann ich die Musik dennoch in voller Länge als MP3 geniessen OHNE die Lieder abzuspielen und dabei aufzunehmen, und diesen endlosTrack dann in kleine einzelLieder zu zerschneiden (Wegen Aufwand und Qualitätsverlust)?
     
  2. KiIIUAII

    KiIIUAII Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    19
    Werd ich gleich mal antesten, Danke

    PS: Mutige und coole Signatur!
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  4. KiIIUAII

    KiIIUAII Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    19
    Danke, aber wie oben schon beschrieben suche ich eher ein Programm, das auf die Pausen zurück greifen kann...

    Um mir die Arbeit des Zerschneidens zu sparen
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    probier es mal mit Isobuster und extrahiere die ganze Cd als Wav-Datei, aufschneiden kannst du später mit Goldwave.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen