Musik in E-Mails

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von foco, 15. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. foco

    foco Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Hallo

    Wie kann ich eine Musik, die per E-Mail an mich geschickt wurde, als Datei abspeichern und weiterverwenden?

    Danke für die Nachricht

    Christina
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Das Problem war aber, dass die Musikdatei schon in OE intergriert war und beim Öffnen der Mail abgespielt wird. Wenn du die datei umbenennst, glaube ich nicht, dass das so klappt (das direkte Abspielen).
    Gruß mr.b.
     
  3. foco

    foco Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Hallo Apollo 31

    Dein Tipp ist auch ganz gut, ich werde ihn weiterempfehlen.

    Danke

    Christina
     
  4. foco

    foco Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Hallo Mr. B.

    Ich schaute in den Optionen bei Senden nach und stellte fest, dass HTML schon aktiviert war. Trotzdem erscheint die Musikdatei nicht in GMX. Da ich die Musikdatei dank Deiner Hilfe mit uex.exe verwenden kann, bin ich schon ganz glücklich damit. Nochmals vielen Dank!

    Christina
     
  5. Apollo31

    Apollo31 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    175
    Sag doch den der dir die Datei schickt, dass er die Endung umbennent z.B aus *.mp3 eine *.txt Datei zu machen und dann zu senden. Wenn du dann die *.txt Datei erhalten hast einfach wieder in *.mp3 umbennenen.
     
  6. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Es sieht so aus, dass du OE so konfiguriert hast, dass HTML (beim senden)nicht aktiviert ist. In diesem Fall wird die Musikdatei unterschlagen und erscheint nicht mehr bei GMX. Hatte ich vergessen zu erwähnen.
    Gruß mr.b.
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 19.03.2002 | 12:40 geändert.]
     
  7. foco

    foco Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Hallo Me. B.

    Das mit dem GMX klappt bei mir nicht. Wenn ich auf meine Mail im Postfach des GMX klicke, öffnet sich zwar die Mail, aber darunter steht keine Musikdatei. Ich kann also nur die Mail unter "Ziel speichern unter" auf die Festplatte speichern und erhalte eine Fehlermeldung. Dafür klappt der andere Tipp jetzt bestens, auch in Win XP. Ich hatte eine Weile bis ich den Ordner "Result" (ohne s) gefunden hatte. Jetzt kann ich die mid-Datei für Weiteres verwenden. Vielen Dank für Deine Hilfe!!!

    Christina
     
  8. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Das mit GMX geht. Du schickst diese Mail an dich selbst. Gehst dann auf deinen Account (die Webseite, wo du deine mailadresse und Kennwort eingeben musst) von GMX unter Posteingang, klickst bei dieser Mail den Adressaten an. Dann erscheint die mail und darunter steht die Musik-datei (meistens *.mid) und das Symbol einer Diskette. Wenn du den Mauszeiger darauf fährst, siehst du ein Quickinfo "attachment downloaden" . Also dann darauf klicken und den Pfad eingeben. Das ist alles. Warst du noch nie auf www.gmx.net? Das ist ja gerade das Tolle an webmailern, dass man auch im Urlaub von jedem Comp der Welt seine Mails lesen kann. Wo hast du denn den Account angemeldet? Das geht nur auf der Webseite von GMX.
    Viel erfolg mr.b.
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 18.03.2002 | 21:24 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 18.03.2002 | 21:27 geändert.]
     
  9. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Dass mit GMX müsste ich erst selbst ausprobieren. Das dauert ein bisschen. Uex könnte mit XP nicht laufen, trotzdem die Frage: du hast die Email in den Ordner abgespeichert, in dem sich uex befindet und diese Datei *.eml auf uex gezogen? Wegen GMX melde ich mich noch mal. Kann aber dauern. Wäre gut, wenn du eine kurze Mail an mich schicken würdest, weil hier leider die Benachrichtigung nicht funktioniert.
    Gruß Mr.b.
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 18.03.2002 | 21:12 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 18.03.2002 | 21:12 geändert.]
     
  10. foco

    foco Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Hallo mrb

    Danke für die Tipps, das Programm uex.exe habe ich herutergeladen, ich kann es aber nicht öffnen und auch die E-Mail-Datei nicht darauf ziehen. Liegt es daran, dass ich Win XP verwende. Zusätzlich habe ich den Tipp mit GMX ausprobiert, erhalte aber eine Fehlermeldung, dass beim Speichern des Mails ein Fehler aufgetreten ist. Wie kann ich denn das Mail als Webmail abholen?
    Danke für Deine Antwort.

    Christina
     
  11. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Hier ein älterer Thread:Mit Hilfe eines Bekannten habe ich 2 Möglichkeiten anzubieten:
    Die Mail mit der Audio-Datei an einen Freemail-Account weiterleiten z.B. GMX. Dort werden die Einzeldateien wieder getrennt. Aber als Webmail abholen! Web.de geht z.B. aber nicht. Über andere Freemail-Provider kann ich keine Auskunft geben.
    Auf folgender Webseite: http://www2.iicm.edu/Cpub gibt es ein Programm, es heißt uex.exe. Esi st eine DOS-Box. Also die in einem Ordner gepeicherte Mail (*.eml) auf dieses Programm (im gleichen Ordner) ziehen, und schon bekommst du einen Ordner der "Results" heiß. In dem befinden sich die getrennten Dateien.
    Das war\'s.
    Gruß mrb
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen