Musik kostenlos und legal loaden?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von C2R, 10. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. C2R

    C2R Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    192
    Hallo

    Ich wollte mal wissen (wer hätte es gedacht) wo man legal und kostenlos musik laden könnte.
    Ich benutze isdn.
    Am liebsten die neuen lieder aus den charts und techno, trance und dance.
    Ach ja bitte keine mit tippen sie ok ein:-)

    Danke
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.992
    Charts und kostenlos?? Das wirds wohl kaum geben.
    Ansonsten probier mal die Suchfunktion...
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  4. guess-who

    guess-who Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    9
  5. perro.mai

    perro.mai ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Habe bei http://www.next-tv.de einige Musikvideos von Konzerten und Webradios gesehen. War nicht schlecht, du kannst dirs ja mal ansehen.
     
  6. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    @jürgen56
    Das Kostet aber was!
    Und ich glaube C2R hat geschrieben kostenlos
     
  7. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Yes correct!

    PS: Dein Benutzerbild ist geklaut!
     
  8. ranzi

    ranzi Byte

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    12
    ISDN ist etwas zu schlapp für Musikdownloads. Da eine Musikdatei in annehmbarer Qualität von mindestens 128 kBit/s bei einer ISDN Verbindung von 56 kBit/s ziemlich lang für den Download benötigen würde. Musikdateien sind oftmals 3 MByite und größer. Selbst eine Verdoppelung mit einem zweiten ISDN Kanal bringt da keinen wirklichen Spaß, weil die Download Kosten sich auch verdoppeln würden.

    Also auf DSL umsteigen. Dann kann man nämlich auch viele Tools nutzen um von Internetradios im MP-3 Format Musik kostenlos und legal herunterzuladen. Mein Favorit dabei und sehr empfehlenswert ist:

    http://www.radiotracker.de

    Radiotracker kann per DSL bis zu 99 Musikstücke gleichzeitig aus dem Web von über 8.000 Internet Radiostationen herunterladen. Gleichzeitig kann man ein Musikstück sogar hören. Bei einem Dauerbetrieb kann man innerhalb von einem Tag so einige Gigabyte und damit tausende von Musikstücke aus dem Internet herunterladen. Vorsicht jedoch mit dem "Flattarif", der heutzutage bei vielen Anbietern nicht mehr ohne Volumenbegrenzung ist.
     
  9. C2R

    C2R Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    192
    hallo
    @ ranzi ich habe eine isdn flat also würden die kosten 10 € im monat nicht übersteigen ;-)
     
  10. baum11

    baum11 ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    und was wäre, wenn man keine aktuelle musik aus den charts, sondern ältere hörbücher von, z.b. schriftstellern wie poe, loaden möchte? www.vorleser.net ist mir bekannt, aber die auswahl kostenloser titel ist sehr begrenzt. Habt ihr da vll ne seite?
    gruß, das bäumchen
     
  11. Staffer

    Staffer ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Naja es gibt schon Hp´s wo man legal seine sachen saugen kann unter dem Moto ich ziehe hier eine Sicherheitskopie.
    Wie gesagt auch wenn man da Saugt so ganz Legal is das nicht es kommt drauf an wie oft usw.
    am bessten in die city und kaufen dann kann man nichts falsch machen^^
     
  12. Fere

    Fere Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    402
    Am billigsten ist hier immer noch eBay. Und bei CDs und so hat man keine großen Ausgaben, wodurch ein Fehlkauf oder nicht gelieferte Ware zwar ärgerlich sind, aber nicht gleich so arg ins Geld gehen.

    Fere
     
  13. picard18

    picard18 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich finde die Frage auch ganz interessant. Ich würde auch gerne mögichst kostenlos Musik runterladen. Aber leider scheint es da ausser den Radiostreams echt nichts zu geben, und Radiotracker finde ich auch etwas unglücklich wenn ich ehrlich bin. Ich kann mir zwar an einem Tag gigs an Musik runterladen, aber höchstens etwas aus einer bestimmten Richtung. Gezielt Songs wie bei Kazaa geht ja leider nicht. Schade eigentlich. Das wäre in meinen Augen perfekt. Ich gebe ein was ich haben will und genau das wird aus dem Stream gerippt.

    VG
    Picard
     
  14. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Schöne Vorstellung, aber wie soll das gehen?
    Legal und dann noch kostenlos. Wie soll denn der "Ersteller" der Musik sein Geld verdienen?

    Gruß, schwarzm

    PS: Wie lange sich doch ein solcher Thread halten kann :rolleyes:
     
  15. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202

    die verdienen genug...schau dir doch die CD Preise an...da soll sich noch einer wundern, bei Künstlern die ich mag kauf ich mir sie noch (weil sie meist nich so überteuert sind) in amerika hat die Plattenindustrie reagiert...
     
  16. silberwald

    silberwald Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    128
    check mal www.di.fm, sehr geiles i-radio für goa, trance, techno etc.

    mit nem programm wie zb. magix cleaning lab (benutze ich, aber mein jetziges notebook macht probleme beim aufnehmen) kann du die musik sehr gut aufnehmen und dir dann zurecht schneiden, faden etc. in wma, wave, ogg und mp3 mit versch. bitraten umwandeln.

    habe selbst nur isdn (dsl-freie zone auf dem land), funktioniert mit 64 Kbit schon annehmbar, besser ist es aber mit kanalbündelung, dann hat man keine aussetzer.

    ps.: ich nehme idr. 64 bitrate beim umwandeln, vorteil sehr wenig speicherplatz (zb. 2 h goa bei 64 bit ca 60 mb), durch den starken bass bei der musik idr. auch kein "klirren"
     
  17. picard18

    picard18 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    4
    ich hab jetzt mal die verschiedenen radioripper ausprobiert, aber so richtig klappt das mit keinem. aber heute hab ich ne news gelesen dass demnächst auf www.flatster.com ein service kommen soll wo man günstig und legal drm freie mp3s bekommt. auf www.derfaireklick.de gibts auch noch nen promo song von denen. vielleicht ist das ja genau das was ich suche.
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.992
    Ich frag mich nur, welche Top100 das sein soll...
    Die offiziellen Charts mit Sicherheit nicht. Deren Rechteinhaber werden die Songs ja kaum zu solchen Preisen verschleudern.
    Da gibt es garantiert einen Haken.

    Edit: Ist wohl genau so eine Eintagsfliege wie mp3flat.com
     
  19. skara

    skara ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    @ranzi

    Mittlerweile gibts jetzt Radiotracker 3 mit erweiterteten Funktionen. Die Platinum Edition hat zum Beispiel eine deutlich verbesserte Wunschlistenfunktion, mit der man kostenlose Musik noch schneller vom Internetradio aufnehmen kann. Das ganze funktionniert über eine Art P2P-Netzwerk.
     
  20. enschman

    enschman Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.224
    Hi,
    ein Tip: viele Künstler stellen ihre Musikvideos ins Netz, eigentlich um die Leute damit zum Kaufen zu animieren...

    Es gibt allerdings auch Tools um die Soundkarte mitzuschneiden (z. B. n°23), was analog und (damit meiner Meinung nach) legal klappt.

    mfg Tenschman
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen