1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

musik: pc-speaker verwenden?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von moonsurfer, 30. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moonsurfer

    moonsurfer Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    hallo
    ich binhier an einem extrem alten computer ohne soundkarte und sonstigem "luxus" (ausser internet).
    in der systemsteuerung sind die auswahlfelder für audiogeräte deaktiviert.
    wie kann ich nun den pc-speaker (systemspeaker) zum laufen kriegen, dh zum beispiel mp3s drüber hören ?
    weiss wer ein programm oder wie man das einstellt??
    system ist win95 (und unglaublich lahm und absturzfreudig*gg*).

    mfg
    elektroesel.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Ich kannte mal jemanden, der hatte bei einem Server mal so einen Treiber für den PC-Lautsprecher laufen. Er brauchte den für den Alarmton. Dafür war der schräge Sound auch gut zu gebrauchen, besonders da man den auch über den Mixer schön laut stellen konnte. Und verschieden Alarmtöne konnte er auch damit einstellen.
    Im Übrigen hatte er auch keinen Slot mehr für eine Soundkarte frei. ;)

    How to Install and Use the PC Speaker Driver with Windows
     
  3. Foley

    Foley Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    100
    So, ich bins wieder... musste bissl arbeiten :(

    um das Thema zu komplettieren: :rolleyes:
    Speaker.exe hies das, und lief nur unter Win3.x,
    bei 95 war dann Schicht. Und wie oben schon angedeuted:
    Der Sound war oberübel :mad:
    Also lass dir so eine ISA-Karte schenken (PCI kann der "Uralt-PC" eh nicht?)
    denn ohne Sound-Hardware wird Windows dir keine Audio-Eigenschaften oder sonstwas in der Art anbieten.

    Und glaube mir, Musik oder Sound, egal was über den Speaker kommt macht keinen Spass... nach 2 min willst nicht mehr.

    Gruss, Foley
     
  4. moonsurfer

    moonsurfer Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    nö danke, ich möcht in dem ding nicht herumwerkeln da er nicht mir gehört.
    dachte es gäbe eine möglichkeit den pc-piepser dazu zu verwenden (ok ich weiss, wird nur gepiepse sein, ist auch egal).

    winamp ist seltsamerweise drauf und läuft auch, aber beim aufruf einer mp3 kommt die fehlermeldung dass keine audiosteuerung vorhanden ist (oder ähnlich lautend).

    @ soundkarte: hehe, so ein luxus is hier nicht vorhanden. ist schon ein wahnsinn das das ding nen 8fach-cdrom-lw hat (habs bisher aber nicht benutzt), ansonsten 64mb ram und pentium1.
    und brummen tut die kiste als hätte sie magenprobleme :eek:

    sollte wer was einfaches wissen bitte posten !

    thx
    moonsurfer.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    @moonsurfer

    Hi !

    Hab hier ca. ein Dutzend Soundkarten rumliegen - PCI oder ISA

    Willst Du ein paar ?

    :D
     
  6. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Dann übernimmt das Proggi den Part der Soundkarte.
    "Extrem alter Rechner" + Soundkartenemulator + MP3 Wiedergabe = :aua:

    Dann doch lieber eine billige Soundkarte für eine handvoll Euros.
     
  7. Foley

    Foley Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    100
    Also unter Windows 3.1 gabs da wirklich mal sowas...
    Winspeak oder so ähnlich, damit konnte man tatsächlich
    Musik über den PC-Lautsprecher anhören.
    Allerdings ging in der Zeit dann NICHTS anderes.

    Gruss, Foley
     
  8. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    :D
     
  9. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Du, die Soundkarte ist nicht nur dazu da, damit man die Lautsprecher dran anstöpseln kann. :aua:

    Mein Rechner hat keinen Druckeranschluß. Gibt es Adapterdisketten? :D
     
  10. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    ähm...
    der systemspeaker kann nur dumm vor sich hin piepsen... Da wirst du kaum viel Freude haben...

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen