1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Musikdateien bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von vitalis, 20. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vitalis

    vitalis ROM

    Ich habe den Windows media player auf W 98,
    ich habe früher unter programme/zubehör/unterhaltungsmedien ein Programm gehabt, mit dem ich Musikdateien habe bearbeiten können/z.B Tonaufnahmen, Musiktitel schneiden usw.)

    kann mir jemand helfen??

    Vielen Dank

    Vita Lis
     
  2. theholger

    theholger Kbyte

    du kannst auch den nero wave editor nehmen,der meiner meinung nach viel besser ist als der audiorecorder von windows.
    allrdings brauchst du mindesten nero 5.5x.Hoffe,das hilft dir
     
  3. Mal so ins Blaue:

    Start -> Ausführen -> sndrec32 <enter>

    MFG
    SteVe
     
  4. Reno_Miles

    Reno_Miles Byte

    bei deiner soundkarte war bestimmt software dabei, mit der man musikdateien bearbeiten kann. die ist meißtens von den funktionen her etwas umfangreicher, also wäre es sinnvoll, sich mit dieser anzufreunden (auch wenn sie auf den ersten blick vielleicht komplizierter aussieht).
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    meinst du den Audiorecorder, der schon seit Windows 3.11 dabei ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen