Musikkassette zu PC

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von evil_, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. evil_

    evil_ Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    kann man irgendwie eine Musikkassette auf den Pc kopieren bzw. überspielen? Mit Verbindungskabel oder so ähnlich??

    Bitte helft mir!

    Thanks

    evil
     
  2. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Geh in die Systemsteuerung unter Audioeigenschaften (oder so ähnlich), da wo Du auch die Windows- Meldungsklänge einstellen kanst. Da aktivierst Du irgendwo den Haken "Lautstärkeregelung in der Taskleiste anzeigen", wenn er nicht schon aktiviert ist.

    Ab sofort soltest Du in der Startleiste neben der Uhr ein kleines Lautsprechersymbol haben. Wenn Du doppelt drauf klickst öffnet sich der Windows- Mixer, mit dem Du die Lautstärke der unterschiedlichen Quellen, z. B. Midi, Wave und so. Wenn Du da auf Optionen gehst kannst Du einstellen, welche Quellen überhaupt angezeigt werden sollen. Aktiviere "Line in" und stelle dann die gewünschte Lautstärke ein, am Besten einfach ausprobieren. Fang besser zu leise an, lauter machen kannst Du später noch.

    Unter Optionen kannst Du bei "Aufnahme" ebenfalls den Eingang aktivieren- in diesem Falle also Line in.

    Hier noch ein paar wahllos zusammengestellte Links zu passabler Audio- Recordingsoftware (Freeware):

    - http://www.soft-ware.net/multimedia/audio/recorder/p02973.asp (funzt zusammen mit der Datei lame_enc.dll, die Du im Netz downloaden kannst wunderbar auch mit mp3\'s) . Das Ding iss allerdings hier in Englischer Version.

    - hier http://php.zdnet.de/download/showprg-wc.php3?id=de0C9F gibts eine gute Software, mit der Du u. a. auch ganze Musik CD rippen (= extrahieren) kannst. Das Ding ist zwar nicht Freeware, funzt aber trotzdem super.

    Ich bin mir sicher, dass es bei WinOnCD auch schon einen Audio- Editor dabei gibt, da ich die Software aber nicht selber vorliegen habe, kann ich Dir leider nicht genau sagen, wo.

    Ansonsten geh mal zu http://www.nero.com/de/index.html#download und lad Dir die nero- Demo runter. Da iss wie gesagt ein sehr guter Wave- Editor dabei. Wenn Du den Ordner "WaveEditor" in einen anderen Ordner kopierst, kannst Du Nero sogar wieder deinstallieren und den Recorder trotzdem weiter nutzen.
    Mit dieser Software kannst Du die Musik anschließend auch noch aufbereiten, also entrauschen, Equalizer, ausblenden, usw....

    Weitere Software findest Du, in dem Du einfach mal Google (www.google.de) mit einigen Begriffen fütterst.

    Noch Fragen? Einfach schreiben, ich helf Dir gern weiter.
    n8
    -Bond-
     
  3. evil_

    evil_ Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Also n Kabel hab ich jetzt, aber was muss ich jetzt noch einstellen bei den Audioeigenschaften (wo finde ich die Überhaupt?)?

    Leider hab ich Nero nicht, sondern WinOn CD oder gibts noch andere Programme??

    Thanks

    evil
     
  4. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Einfach im Promarkt ein 3,5 mm Kabel kaufen (kostet nur wenige Euro), dann ein Ende ins Kassentenlaufwerk, anderes Ende in die Soundkarte (ine in Eingang).

    Mit praktisch jeder Audiosoftware kannst Du dann aufnehmen (vorher noch in den Audioeigenschaften von Windows den entsprechenden Eingang aktivieren und die anderen deaktivieren um das Rauschen zu minimieren). Einfach Aufnahme starten und dann Kassetenwiedergabe starten.

    Bei Nero liegt das Programm Wave- Editor bei, damit kannst Du z. B. aufnehmen und anschließend als mp3 speichern.
    -Bond-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen