Musikproduktion mit Suse 9.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von cucube2001, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cucube2001

    cucube2001 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    28
    hallo,

    ich will in absehbarer zeit auf suse 9.0 umsteigen. da ich aber sehr viel mir musik mache, interessiert es mich, ob es sich für mich dann überhaupt lohnt auf linux umzusteigen! hat suse einen eigenen sequencer, usw... und könnte ich zb. cool edit 2 pro über wine auf suse 9.0 emulieren?

    danke schonmal

    cucube2001
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo cucube2001,

    wenn Du unbedingt mit cooledit weiterarbeiten willst, solltest Du bei Windows bleiben. Windowsprogramme laufen einfach am schnellsten und stabilsten unter dem Betriebssystem, für das sie geschrieben wurden.

    Es gibt auch einige Linuxprogamme, mit denen man Audiodateien bearbeiten kann. Inwieweit diese Deinen Bedürfnissen genügen, müsstest Du allerdings selbst ausprobieren.
    http://linuxshop.ru/linuxbegin/win-lin-soft-en/table.shtml

    In dieser Liste findest Du einige dieser Programme verzeichnet. Installiere Linux einfach mal zusätzlich auf Deinem Rechner und schau Dir die Programme selbst an.

    MfG Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen