1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

muß Ich für Laptop als Geschenk aus USA Zoll Zahlen?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von chen, 6. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chen

    chen ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    hi, zusammen,

    hab einen laptop als Geschenk aus USA bekommen. Aber ich habe mal gehört daß ich trotzdem Zoll und andere Steuer(z.B. einfuhrabgabe, verbrauchsteuer usw) zahlen muß, stimmt es?
    wenn ja , wieviel ich dafür zahlen soll?( Der laptop kostet in US zur Zeit ca. 1200 USdollar.)
    Danke im Vorraus!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Ein in Deutschland gekaufter Laptop hätte gleich den passenden Netzstecker und bei Garantiefällen oder überhaupt Reparaturen hättest Du hier sicher auch bessere Chancen.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Du hast den Laptop doch für 0? (oder $) bekommen(?), selbst wenn Du darauf 50% Steuern oder weiß der Geier was bezahlen müßtest, kommst Du immer noch bei 0? raus.
    Ich denke mal, wenn der Zoll der Meinung wäre, da was zu kassieren, hätte er das schon gemacht bzw. Dir ne entsprechende Mitteilung gegeben.

    Ich meine auch, mal gehört zu haben, daß manche Online-Shops in den USA ausländischen Kunden Geschenkpapier ums Paket wickeln, damit der Zoll es nicht unter die Lupe nimmt - aber ob das nun stimmt...
     
  4. Sunnyhanny

    Sunnyhanny Byte

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    40
    hallo Chen,
    also du must keineswegs Steuern auf einen LT bezahlen. Du hast ja keine Massenware die du weiterverkaufen willst. Du mußt auch gar nicht nachweisen am Zoll ob du den gekauft oder geschenkt bekommen hast. Ebenso sind alle amerikanischen Firmen auch in Deutschland vertreten und du kannst überall Reperaturen und Ersatzteile bekommen. Was ist das denn für ein Modell????
    Wichtig ist das du bestimmte Daten und eine Beschreibung von der Hardware hast. Ebenso kann es sein das dein Bios passwortschutz hat und du ohne sonst nichts verändern kannst.
    Außerdem ist deine Systemkonfiguration und alles andere auch in Englischer Sprache.
    Gruß Sunnyhanny
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    @Sunnyhanny: Schau mal aufs Datum!
    Inzwischen sind 2 Jahre vergangen und das Thema hat sich vermutlich mehr als erledigt...
     
  6. Sunnyhanny

    Sunnyhanny Byte

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    40
    OHhhhhhhhhhhhhhhhh,
    sorry hatte ich nicht drauf geachtet
    (wie peinlich)
    muß mich noch etwas hier eingewöhnen, (bin neu)
    werde demnächst besser aufpassen;)

    Gruß Sunnyhanny:sorry:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen