Muss PC eingeschaltet/online bei Biet-o-matic bleiben

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Rudolf Rednose, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rudolf Rednose

    Rudolf Rednose Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    habe gerade bei den PC-Welt Downloads die Infos über das Programm "Biet-o-matic" gelesen und hätte folgende Frage:

    Muss ich zwischen Eingabe meines Gebots bei Biet-o-matic und Ende der Auktion meinen PC eingeschaltet und online lassen?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag.

    Tschüs

    Rudolf Rednose
    :confused:
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Ja, der Pc muß eingeschaltet und online sein (bei LAN-betrieb), bzw. wählt sich bei Modembetrieb selbstständig ein.
     
  3. Rudolf Rednose

    Rudolf Rednose Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo Yorgos,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Schade. Das ist natürlich nicht so toll, wenn der PC ggf. mehrere Stunden anbleiben und eine Verbindung zum Internet gehalten werden muss.

    Gibt es evtl. ein Programm, das dieses Manko nicht aufweist?

    Mein PC hängt übrigens zusammen mit einem zweiten Rechner an einem T-SINUS 154 DSL.

    Tschüs

    Rudolf Rednose
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Ich schätze mal nicht, da Biet-o-Matic doch online arbeitet! :confused:
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246

    Könnte sein, dass es Internetanbieter gibt, die das als Dienstleistung anbieten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen