MVCD auf Home-Player zu schnell

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gysi, 5. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Tagchen, ich hab' ein Problem. Ich habe mit TMPGEnc und dem TMPG MVCD-Codec eine MVCD erstellt und die mit Nero gebrannt. Auf dem PC ist alles in Ordnung, aber auf meinem Home-Player läuft ca. die erste halbe Sekunde ok. Aber dann geht alles viel zu schnell, zwar synchron, aber es läuft alles mind. 3-mal schneller ab. Was tun?
     
  2. goemichel

    goemichel Guest

    Wie du weißt nicht,welches Template du benutzt hast??:confused:
    Wo steht das mit dem "geändert am..." ??:confused:

    Nach der Kompatibilitätsliste von dvdrhelp.com kann dein Player eigentlich alles abspielen, sieh dir mal die Kommentare hier an:
    http://www.dvdrhelp.com/dvdplayers.php?DVDname=SAMSUNG+SV-DVD3E&Submit=Search&Search=Search
     
  3. goemichel

    goemichel Guest

    Dein Player taucht nicht in der Kompatibilitätsliste für MVCD's auf :( .
    Du könntest versuchen, den Film als SVCD zu brennen.
     
  4. goemichel

    goemichel Guest

    Hi, kann sein dass dein Player mit den MVCD-Einstellungen nicht klar kommt.

    Folgende Angabe wären vielleicht noch wichtig:

    1. welches Template
    2. welche TMPGEnc-Version
    3. welche Standalaone-Player
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen