MVCD und Nero

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von maikbecker, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maikbecker

    maikbecker Byte

    Hallo

    Ich hab mir vor kurzem einen Film heruntergeladen. Dieser ist im MVCD format codiert! Wenn ich jetzt mit Nero eine einfache VCD erstellen will, wird nicht der komplette film genommen sondern etwas vom Ende abgeschnitten. :aua:

    Auch wenn ich mit dem Windows Media Player die Datei wiedergebe, zeigt der Player eine falsche Laufzeit des films an. Ist der Balken dann am Ende spielt er die datei trotzdem weiter, sozusagen über die maximale Laufzeit die der Player hinaus. :confused:

    Nero zeigt noch so'ne komische meldung an (siehe anhang)

    Weiß jemand was da los ist?
     

    Anhänge:

  2. Hallo Maikbecker.
    Ich habe auch so ein ähnliches Problem mit Nero.
    Nero brennt mein Mvcd Format garnicht. Allerdings
    Ist das Video als Winrar Dateien in einem Ordner gespeichert.
    Im moment komme ich da auch nicht weiter Vieleicht weist Du ja einen Rat :)
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...da fragt ihr am besten die Esel, von denen ihr euch die Sch****-Filme geholt habt :bse:

    Filme runterladen und das dann noch in einem öffentlichen Forum breittreten....:aua:
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Wieder einmal ein typischer Fall von "Zum illegalen Download reicht der Verstand gerade noch, aber keinen Zentimeter weiter"!
     
  5. maikbecker

    maikbecker Byte

    Mein Gott regt euch nicht auf, das war so ein Uralt-Film! Wo soll ich den denn sonst herbekommen

    Zu der Aussage "Filme runterladen und das dann noch in einem öffentlichen Forum breittreten....":

    Das ist einfach das hilfreichste Forum das ich kenne ;)
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Hm, also stehle ich einen Flügeltür-Mercedes, weil er so uralt ist und ich ihn sonst nicht bekomme?
     
  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Also die komische Meldung von Nero ist doch wohl selbsterklärend. Und MVCD ist sowieso eines der exotischen Formate. Hoffentlich bekomme ich jetzt keinen auf den Deckel, aber was hälst Du mal davon den Film mit einem entsprechenden Programm neu umzuwandeln?

    Grüße
    Frank
     
  8. maikbecker

    maikbecker Byte

    Hat sich erledigt ich brenn einfach die Video-Datei auf CD.
    Dann kann ich es Zwar nicht auf nem DVD-Player anschauen, aber egal

    Gruß Maik
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen