1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MX 500 zuckt auf Holztisch

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Martin15, 23. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Hallo
    Ich habe mir nun eine MX 500 zugelegt. So nun liegt die auf einem Del Pad, und auf einem Holztisch. Machmal zuckt die Maus rum. Also was ich mit zucken meine: Sie zieh plötzlich in eine Richtug weg. Das heißt, wenn ich nach links ziehe, und dieses zucken auftritt, ist der Mauszeiger ganz oben auf dem Monitor. Ich denke, das es am Holztisch liegt. Was kann ich dagegen tun???
    Zwar hat das meine Alte Optical(Funk) Maus das auch manchmal gemacht, aber nicht so häufig und so doll.

    Martin
     
  2. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Meine funzte auf dem Holztisch auch. Und seit ich ein transparentes Speedpad benutzte, geht es sogar fixer als ohne, weil weniger Widerstand.
     
  3. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Meine MX 700 fährt problemlos auf einem Holztisch (Eiche rustikal) :D
     
  4. revolverkopf

    revolverkopf Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    462
    Ich habe das gleiche Problem. Leider zuckte die Maus - egal auf welchem Untergrund.

    Scheint wohl Symptomatisch für manche MX 500 zu sein. Meine habe ich auf Garantie zurück zum Händler geschickt.

    Teste doch mal einfach auf einem Buch oder so.
     
  5. Hamburgo

    Hamburgo Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    19
    Danke !
    Beruhigt mich nun doch ein bisschen ....
     
  6. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    @Hamborgo


    ich habe ebenfalls die MX 700. Setze sie auch auf einem Holztisch, ohne Mauspad ein.
    Natürlich ist der Tisch lackiert und ziemlich glatt, leichte Poren.
    Hatte noch keine Schwierigkeiten mit der Maus. Hatte noch keine bessere.


    Gruß ulfu
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    @ Hamburgo
    Ich hab die MX700 (baugleich mit der MX500, nur die 700er ist schnurlos).
    Ich hab keine Probleme mit meiner Maus und sie wird auf einem Holztisch eingesetzt... In den meisten Fällen sollte dies ohne spührbare Einbußen funktionieren...

    Gruß
    wolle
     
  8. Hamburgo

    Hamburgo Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    19
    Moin !
    Bin gerade verunsichert (worden).
    Eigentlich ist eine optische Maus ganz weit oben auf meinem Geburtstagswunschzettel.
    Und ausgerechnet die 500 MX gefällt mir.
    Haben optische grundsätzlich Probleme mit der Abtastung.

    Will heißen, sind die immer wählerisch ?

    Ich dachte, dass gerade opt. Mäuse (ausser Glas) alles nehmen, was ihnen unter das Lichtlein kommt.

    Dass Funkmäuse sehr nerven können, weiss ich ja schon, aber
    am Kabel sollten opt. Mäuse doch genau arbeiten ...

    Auch ich habe nämlich einen Holztisch und wollte mit der opt. Maus NICHT auf ein bestimmtes Mauspad (und dessen begrenzten Maße) angewiesen sein.

    Gruß aus dem Norden
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Auf einem Holztisch kann es durch die Poren (Vertiefungen) im Holz zu unterschiedlichen Reklektionen bei einer optischen Maus kommen. Ebenso kann ein unterschiedlicher Lackauftrag gleiches Phenomen verursachen. Auch kann die unterschiedliche Farbgebung des Holzes zu einer falschen Reflektion führen.

    Abhilfe schafft ein unifarbenesleicht strukturiertes Mauspad oder eine andere unifarbene leicht strukturierteFläche.
     
  10. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Also ich habe kein anderes Mousepad, aber ich habe ein Buch unter das Dell Pad gelegt...hat aufgehört. So nun will ich wissen, ob das auch weiter passieren wird, wenn ich mein neues Mouse pad Ricochet 2.52 von Everglide bekomme. Weil mit dem Buch, gibt es keinen halt.

    Martin
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Probier mal ein anderes Mauspad.
    Vielleicht vertragen sich beide nicht. :D
    Optische Mausl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen