1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

MySQL Server - Passwort?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Steffy, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffy

    Steffy Kbyte

    Hallo,

    ich habe schon wieder ein Problem (langsam führe ich die Hitlisten an *g*).

    Aalso: ich habe den neuen MySQL-Server bei mir installiert, um endlich mich damit zurechtzufinden. Installation als Systemdienst (Windows) hat wunderbar geklappt, nun wollte ich eigentlich das root-Paßwort ändern.

    Leider bringt

    MySQLAdmin.exe -u root password "test"

    keine Statusmeldung, auch weitere Aufrufe von MySQLAdmin, z.b. (...) status verlangen kein Paßwort (mit -u root).

    Auch nach einem Neuladen der Benutzertabelle (reload) und Neustart des Systems ändert sich nichts.

    Was mache ich falsch?

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  2. Steffy

    Steffy Kbyte

    Hallo,

    leider hat auch der Tipp mit den unterschiedlichen Anführungszeichen nicht funktioniert! Habe alle durchprobiert...

    Noch ne Idee?

    Viele Grüße,

    Steffi
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Nachtrag, hatte ich vergessen

    Ist schon ein Passwort vergeben muss zur erneuten Änderungen des Passwortes, das aktuelle Passwort mit angegeben werden, also z.B. "./bin/mysqladmin -u root -test password neuespwd"

    Unter Windows habe ich das immer mit MyAdmin erledigt:
    Infos hier:
    http://www.myadmin.org/de/index.html

    Gruss Wolfgang
    [Diese Nachricht wurde von Wolfgang77 am 06.07.2003 | 02:04 geändert.]
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    test\'

    Dann mal einen Ping senden:

    Wolfgang:~ # mysqladmin -u root -p ping
    Enter password:
    mysqld is alive
    Wolfgang:~ #

    Und den Befehl kennst du sicher schon.. gibt die Version und sonstige Informationen zurück:

    Wolfgang:~ # mysqladmin -u root -p version
    Enter password:
    mysqladmin Ver 7.11 Distrib 3.22.25, for pc-linux-gnu on i686
    TCX Datakonsult AB, by Monty

    Server version 3.22.25
    Protocol version 10
    Connection Localhost via UNIX socket
    UNIX socket /tmp/mysql.sock
    Uptime: 22 min 0 sec

    Threads: 1 Questions: 135 Slow queries:
    0 Opens: 13 Flush tables: 1 Open tables: 9
    Wolfgang:~ #

    Gruss Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen