n00b Programmiert Eingabe in C

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von BratHering, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    also hi, ich bin ein C n00b; muss aber trotzdem für die schule ein C Programm schreiben.

    meine frage betrifft die eingabe mit dem befehl "scanf".
    also:

    deklariere ich eine zahlenvariable mit "int" - so steht da:
    int x;
    scanf("%d", &x);

    benutzt man "float" - so steht da:
    float x;
    scanf("%f", &x);

    und jez die frage, was muss man bei "scanf" schreiben für "double"-Variablen?
    double x;
    scanf("%?", &x);

    was kommt an stelle des fragezeichens? - da sonst das programm nicht richtig funkeioniert...
    ...hab schon in einem n00b-C++Buch nachgeschlagen, aber das ist eben der unterschied zwischen C und C++ - also erbitte ich euch um hilfe...

    MFG BratHering
    [Diese Nachricht wurde von BratHering am 17.10.2002 | 17:59 geändert.]
     
  2. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo BratHering,

    versuchs doch mal mit

    double x;
    scanf("%lf", &x);

    Das kleine L ändert den Argumenttyp float in double.

    Gruß Gert
    [Diese Nachricht wurde von gert12349 am 18.10.2002 | 16:01 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen