Nach 2 Minuten Wartezeit bearbeitet ...

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Korporal, 25. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Korporal

    Korporal ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    moin leute,

    Bin mir sicher das euch folgendes Problem bereits bekannt ist.
    Mein Rechner beginnt nach 2 Minuten Inaktivität etwas zu bearbeiten. Das heißt, wenn ich nach ca. 2 minuten z.B. die Maus nicht bewegt habe, beginnt er mit irgendeiner Anwendung.
    Dieses Problem taucht auch während das Spielen von PC Spielen auf.

    Könnt ihr mir helfen?

    (hab keinen Virenscanner drauf / Bildschirmschoner ist deaktiviert)
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    orthografie ist nicht mein ding.
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    s.u.
    deswegen hab ich ja doch gefragt.
     
  4. Korporal

    Korporal ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Moin Dieschi,

    Erstmal vielen Dank für deine Mühe.
    Da hast du dir viel Arbeit gemacht...

    Habe alles deaktviert was du vorgeschlagen hast und das Geräusch ist nun verschwunden. Es klappt wieder alles!! *JUHU*

    Also danke, danke, danke.
    Ich werde das Forum weiterempfehlen.

    Gruß, Korporal
     
  5. Korporal

    Korporal ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    Ich habe nun "msconfig" geöffnet und ein Screenshot zur bessere Übersicht gemacht.
    http://home.t-online.de/home/steron1/Hilfe.jpg

    Systemwiederherstellung habe ich über die Leistungsmerkmale deaktiviert.
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    ja, sehr gut. *rolf*
    Das wird immer besser... hihi

    Schöne Festtage noch

    Gruß
    André <muss immer noch kichern>
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Wir befinden uns im Forum "Windows ME". Folglich kann es sich nur um NT4.0 handeln.
    :-)

    André
     
  8. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    ???
    Welcher Virus trägt sich denn in die geplanten Vorgänge ein (man beachte die Rechtschreibung)??? Keiner, der halbwegs was anrichtet!

    André
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    welches windows?
     
  10. Korporal

    Korporal ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ich denke nicht das es ein Virus ist.
    Habe letztens ein bischen in Systemsteuerung (eigentlich überall) rumgespielt und plötzlich gings wieder! Nach paar Tagen fing der mist jedoch wieder an.

    Ich habe "Programmstart beschleunigen" und "Datenträgerbereinigung" deaktiviert. Diesen "PCHealth-Planer" deaktivier ich auch jedesmal. Doch dieser reaktiviert sich leider nach Neustart des Rechners automatisch. Auch wenn ich alles deaktviere (ohne den Rechner neu zu starten) bleibt das Problem vorhanden.
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    guck mal unter geplante vorgänger.
    und ist das ein virus?
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Korporal,

    na dann hat sich meine Mühe ja rendiert ... nix zu danken ...

    Guten Rutsch ins Neue ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    Okay - dann schau ich mal was bei dir so abgeht:

    <B>FAWakeup</B>
    Startet dein FürssurfenbzahlTool von FairAd (das gibts noch?)
    Schalte es ab und starte FairAd manuell wenn du Online gehst.
    Kostet sonst nur unnötigen Ram!

    <B>ctfmon</B>
    CTFMON.EXE ist eine Datei von MS Office XP welches alle
    Tastatur Eingaben abfängt, analysiert und evt. geändert (!) weitergibt.
    Nützlich - Unnütz - deine Entscheidung!

    <B>ScanRegistry</B>
    Erstellt beim Start von Windows eine Sicherung deiner WinRegistry.
    Wichtig!! - drin lassen!

    <B>TaskMonitor</B>
    Der TaskMonitor erstellt eine Liste der Programm die du häufig startest um diese per defrag zu optimieren.
    Ist im Grunde nur Tuning.
    Kann man deaktivieren - muss man aber nicht

    <B>PC-Health</B>
    Millenniums Systemwiederherstellung.
    Du hast sie deaktiviert - wegen diesem Eintrag reaktiviert sie sich immer!
    Also, raus damit!

    <B>SystemTray oder auch systray</B>
    Wenn du die Lautstärkeregelung im Systray nicht brauchst, kannst du dies hier ebenfalls abschalten!

    <B>pointer</B>
    Teil deiner IntelliMouse von M$.
    Sorgt für die korrekte funktionalität der des Mausrades.

    <B>CHOtKey</B>
    Ist ein Eingabetool für eMail und Browser!
    Mehr hab ich nicht rausgefunden!

    <B>HDPJ Taskbar Utility</B>
    Gehört zu deinem HewlettPackard Drucker!
    setzt ein Config-Tool für deinen Drucker in den Systray!

    <B>LoadPowerProfile</B>
    Nur nützlich wenn du das Windows-Powermanagement benötigst oder ein Notebook betreibst - ansonsten - weg mit.
    Steht aber immer zweimal im AS - wenn man es braucht - einmal reicht!

    <B>seticlient</B>
    Sagt schon der Name.
    Startet das PC-IDLE-Überwachungstool von Seti@Home.
    Kann man auch weglassen!

    <B>WNAD</B>
    Spyware - weg damit!!!

    <B>LoadQM</B>
    Gehört zum MSN Explorer.
    Der Eintrag im Autostart sorgt dafür das dessen Query Manager beim starten mitgeladen wird.
    Wenn du den MSN Explorer hast und diesen Manager nicht brauchst lösch ihn ausm Autostart raus!

    <B>Launch List</B>
    Könnte ein Teil von Pinnacles Studio 8 sein.

    <B>sheduling agent</B>
    Das ist der Task-Planer von Windows.
    Er ist standardmässig aktiviert obwohl kein Vorgang aktiviert ist.
    Wenn du Defrag oder andere Systemdienste von Hand starten willst - schmeiß den Kram aus dem Autostart raus!

    <B>SSDPSRV</B>
    Soll zum einen zum *Universellen Plug-N-Play* gehören und zum anderen ein Schnüffeldienst von M$.
    Ich habe es immer gleich nach ME - Installation aus dem AS rausgelöscht!
    Kannst auch nachlesen: http://board.protecus.de/showtopic.php?threadid=12

    <B>*StateMGR</B>
    Gehört zur Systemwiederherstellung!
    Deaktivieren!!

    <B>StillImageMonitor</B>
    Kurz Stimon.exe -&gt; ist Teil der USB-Device (Win98SE & WinMe).
    Wenn du z.B. einen USB-Scanner mit bestimmten DirektBefehlstasten hast (z.B. um direkt zu Scannen und das Bild ans Emailproggie weiterzuleiten oder um Dokumente zu scannen und direkt an den Drucker zu übergeben um kopien zu erstellen!) ...
    Nützlich - JA, wer viel scant und den Scanner über seine Buttons bedient kanns brauchen.
    Ansonsten - weg damit!

    <B>MOSearch</B>
    Ist ein Websuchprogramm von M$ Office.
    Musst du wissen ob du sowas brauchst!

    <B>MDM7 & Machine Debug Manager</B>
    Auch MDM.exe genannt.
    Lass das Ding deaktiviert und deaktiviere MDM7!.
    http://www.uni-karlsruhe.de/~Christian.Piontek/stuff/txt/windoof_big-brother.txt

    Kleiner Tipp:
    Lass zusätzlich noch AdAware oder Sybots Search & Destroy laufen.

    Gruß, dieschi

    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 26.12.2002 | 15:49 geändert.]
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Achsoo .. ich dachte eher an XP -&gt; in dem Fall hätte es tatsächlich der Vorgänger (NT) gewesen sein können ... *rofl*
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Welcher Virus?
    Na der Nachfolger des Vorgängers ... das war doch jetzt wirklich nicht schwer zu erraten ... :D ;) ...
     
  16. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Korporal ...

    Du könntest den Verursacher etwas einkreisen und genauer bestimmen wenn du uns verrätst was alles per Autostart gestartet wird (Start|Ausführen|tipp <B>msconfig</B> ein|OK - Register Autostart).

    Dann, wie deaktivierst du die Systemwiederherstellung?
    Per Systemsteuerung/Leistungsmerkmale oder per msconfig?

    Weil -&gt; meiner Meinung nach ist es die Systemwiederherstellung.

    Gruß, dieschi
     
  17. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    RapMaster: Lern lesen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen