Nach 2. Ram startet XP nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Spy Secret Agen, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Hallo

    Kurz und knapp:
    Hab 256 DDR Ram 2700 drauf gehabt und mir heute 256 MB gekauft.
    Eingebaut, MemTest durchgeführt, pc gestartet lief nicht, Riegel Position ausgetauscht, PC ging an.
    ungeführ 486 MB erkannt, lief auch alles gut.
    Habe eine genau ähnliche Software wie AIDA, das mir ein Link zu der Award BIOS Seite vorgestellt hab, hab dauf geklickt, ne EXE Datei runter geladen gestaret um BIOS zu erweitern, auf Test 3 geklickt, kam auf ne Seite die 19,99§ dafür haben wollte, hab weg geklickt.

    Bin MS Messenger rein gegangen Email angeschaut, woltle auf nen LInk klicken zu nem Forum, IE stürz ab, der Speicher Read konnte nicht...blablabla habe ich 5x in der Woche. Kurz dannach ging PC aus.
    Linux fuhr nicht mehr hoch und Windows Xp Prof zeigt die Meldung das "Winrows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädugt ist. \Windows\System32\Config\System


    Wieso ist das passiert?


    Mfg Spy
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
  3. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673

    Danke, aber jetzt habe ich ein Problem.
    Bei mir war die Systemwiderherstellung auf allen Laufwerken deaktiviert.
    Daher hatte ich auch keinen Ordner der snapshot heiß.
    Jetzt bootet Windows zwar neu, aber die Registry ist ganz neu und ich möchte nicht alle Programme neu installieren müssen.

    Habe ich noch im tiefen von Windows ein backup der Registry die ich jetzt im Nachhinein wieder herstellen kann?

    Hab ja den Ordner Tmp der ich wie beschrieben mit den Dateien:
    default.bak
    sam.bak
    software.bak
    security.bak

    gesichert habe.

    Jetzt sehe ich ist die Widerherstellungskonsole wieder aktiviert.

    Mfg Spy
     
  4. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    So: habe nur die .bak Dateien wieder her gespielt, bis auf eine, die "System" - Datei die eigtl. unter \config\system liegt, wurde leider nicht mit gebakupted :aua:

    Jetzt habe ich das Problem das mein Kaspersky u.a. nicht mehr angeht, aber wenn es nur kleine Probleme sind, kann ich die mit einer kleinen Zeitaufwand beheben.

    Ich würde aber gerne wissen, welche Informationen in der datei System gespeichert werden/wurden.


    edit
    sollte ich noch diese Dateien ersetzten?

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows\UsrClass.dat zu

    C:\WINDOWS\system32\config\systemprofile\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows\UsrClass.dat


    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\NTUSER.DAT zu C:\WINDOWS\system32\config\systemprofile\ntuser.dat

    Mfg Spy
     
  5. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Sry für die 3. Antwort, es gibt heir jedoch kein Edit Button und ich habe etwas bei zufügen.

    Aus irgend einem Grund fehlt mir die SYSTEM Datei, nur die konnte ich nicht wieder herstellen.

    Bei google habe ich folgendes darüber finden können:

    System.dat = Systemkonfiguration
    SYSTEM (HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM)


    U.a. startet der Dienst von Kaspersky nicht mehr.
    Ich möchte jedochw issen was jetzt in der Praxis alles verändert wurde, damit ich wieder mein System im alten Stand bringen kann.

    Jetzt mach ich täglich ein registry Backup, damit das nciht wieder passiert.

    Ntuser.dat
    usrclass.dat
    wurden wieder hergestellt, hilft jedoch nichts.


    Meint ihr ich könnte die Ram Riegel wieder einsetzten?
     
  6. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Ich prohezeihe dir: So bekommst du dein System definitv nicht wieder richtig zum Laufen. Was du bisher gemacht hast ist alles Stückwerk. Ohne funktionierende Registry hast du keine Chance.

    Es gibt nur einen Weg: Neuinstallation - ggf. auch nur der betroffenen Komponenten. Ich würde hingegen ganz von vorne anfangen.

    Noch etwas: Offensichtlich funktioniert der neue Riegel nicht bzw. nicht richtig.
     
  7. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Bis jetzt funktioniert alles, bis auf ganz kleine Details, die mich nicht stören.

    Mein Board Ms 6367 scheint wohl zu alt zu sein für den Riegel, auch alleine ist er bei der kleinsten Mausbewegung abgestürzt.

    Habe den wieder zurück gegeben.

    MemTest verlief jedoch ok.


    Mfg Spy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen