1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nach 60 MB installation kommt Bluescreen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von teenspirit, 6. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. teenspirit

    teenspirit Byte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    35
    HI,
    ich hab da ein ganz großes Problem, und zwar:
    Seit ein paar Wochen spinnt mein PC. Wenn ich nämlich größere Datenmengen auf die Festplatte bringe, sei es übers NEtzwerk oder CD-Laufwerk, kommt, (v.a. bei Installationen) entweder ein plötzlicher Neustart oder ein Bluescreen, und ich kann neustarten. An der FP kanns nicht liegen, die hab ich nämlich schon ausgetauscht gegen eine neu. Windows hab ich auch schon neu installiert, die Verkabelung auch überprüft, zig-mal formatiert, aber alles das bringt nichts. Könnt ihr mir weiterhelfen?? Bitte!!
     
  2. mimigo

    mimigo Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    56
    Wäre noch der Speicher. Datentransfer erfolgt immer über den Speicher, auch beim Kopieren vom CD-Rom zum Brenner. Wenn`s möglich ist, anderen Speicher einbauen oder Module einzeln probieren. Takt und Spannung sollten stimmen, wenn er schon so lange lief.
    Ich weis aus Erfahrung, daß defekter Speicher einen Blue Screen hervorzaubert. Letzte Möglichkeit wäre noch, mit einem nackten Board, nur Grafikkarte, Platte und CD-Rom eine Neuinstallation. Grafikkarte vieleicht wechseln oder Grafikchip verwenden, alles, was möglich ist, ausbauen oder im Bios deaktivieren und ein Teil nach dem anderen mit den neuesten Treibern zu installieren. Ich glaube, nur so wäre eine defekte Hardware zu erkennen.
    mimigo
     
  3. teenspirit

    teenspirit Byte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    35
    Ich hab zwar noch 2 andere Platten, aber ich habs jetzt so gemacht: Die alte Platte vom 1. IDE-Bus an den 2. mitreingehängt, an dem auch das CD-LW ist. Jetzt bekomme ich aber weiterhin Bluescreens, aber ich kann sie jetzt durch ESC wegdrücken.
    Leider bringt das auch nichts, da am Ende jedes Installationsvorganges er plötzlich neustartet.
    Ich kann mir das ganze nicht erklären.
     
  4. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Haben Sie auch mal das Festplattenkabel ausgetauscht?
    Ich hatte schon häufiger Fälle, wo es am Kabel lag, da man daran fast nie denkt. (Ist von ein auf den anderen Tag defekt gewesen.)
     
  5. mimigo

    mimigo Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    56
    Das sieht verdächtig nach einem Hardwarefehler aus. Wenn eine zweite Festplatte vorhanden ist, könntest Du noch folgendes versuchen: CD-Rom und Platte an den zweiten IDE-Controller und dann Daten von diesem CD-Rom auf diese Festplatte schaufeln. Wenn das gut geht, dürfte der primäre IDE-Controller als Schuldiger dastehen.
    mimigo
     
  6. teenspirit

    teenspirit Byte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    35
    Nein, die Lüfter sind alle staubfrei und laufen glatt.
    Und überhaupt ist im Gehäuse normaltemperatur, ich hab ja auch nen Gehäuselüfter.
     
  7. teenspirit

    teenspirit Byte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    35
    Ich hab ein Via kt 266 Board, AMD xp 1800, 256 ram.
    Aber vorher (sprich vor ca. 4-5 Wochen) ging ja alles glatt.
    Und das seit den 2 Jahren, seit denen ich den PC habe.
    Deswegen ist es ja so komisch. Im Bios hab ich auch schon geschaut, aber da ist alles normal.
     
  8. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Hi teenspirit,

    gib doch mal ein paar nähere Infos zu deinem System, sowas wie Board, Prozessor, Laufwerke, Speicher, Steckkarten, Netzteil, Betriebssystem (und falls win9x, dann InternetExplorer-Version), denn im Ursachensuchen ohne nähere Informationen sind wir nicht so gut. Meine Glaskugel ist nämlich grad zur Reparatur.
    Falls du Win98 und den IE6 benutzt, dann kann dieser Fehler auftreten, durchsuch doch mal die Knowledgebase von Microsoft danach, die haben da eine Lösung dafür.
    Ansonsten, erstmal nähere Infos geben.

    Gruß

    Alex
     
  9. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Neue RAMs eingebaut ? Oder an deren Performance im Bios rumgespielt (Waitstates usw.?). Daran kann sowas auch liegen.
     
  10. mimigo

    mimigo Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    56
    Wie es aussieht, steigt der PC immer bei größerer Belastung aus. Überprüf mal deinen Prozessorlüfter und Kühler. Mit der Zeit sammelt sich sehr viel Staub darin an. Kann unter Umständen sogar ganz dicht sein. Speicher richtig getaktet und Spannung richtig? Wäre fürs Erste der einfachste Lösungsvorschlag.
    mimigo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen