1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nach Bios-update funktioniert NICHTS mehr!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von irok, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irok

    irok ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe ein gigabyte-motherboard (GA-K8VT800 (2.0)), und habe ein Bios-update für mein board mit dm @bios-programm von gigabyte direkt aus dem windows gemacht. Dann neugstartet, und jetzt kommt kein Bild mehr wirklich gar nichts. Normal laufen ja am Anfang die informationen über die hardware usw. durch aber nichts davon kommt. Ich komme auch nicht mehr ins bios oder so was.
    Bitte helft mir!!!!!!!!! (schreibe von nem andern PC)

    mfg
    irok
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da gibt es immer einen Warnhinweis
    "Achtung das Flashen des Bios erfolgt auf eigene Gefahr.."

    Schaue einmal im Handbuch oder auf der Website des Herstellers, die Gigabyte-Boards haben teilweise ein Dual-BIOS. Über das "NOt-BIOS" kannst du eventuell die Maschine wieder hochziehen.

    Ansonsten muss der BIOS-Baustein (EEPROM) ausgetauscht bzw. neu programmiert werden, oder halt neues Mainboard.

    Wolfgang77
     
  3. irok

    irok ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    2
    Ja ich lasse ihn morgen noachmal von meinem Händler überprüfen, im schlimmsten Fall werde ich wohl ein neues Mb brauchen!
    Danke trotzdem
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    hier kannst du dich in die Flash-Techniken und das BIOS-Recovery einlesen falls du in Zukunft in der Richtung weitere Aktivitäten entfalten willst.

    Grundlegende Englisch-Kenntnisse sollten vorhanden sein, denn die meisten Flash-Tools geben ihre Meldungen in englischer Sprache aus, auch die Handbücher zu den Mainboards sind oft nur in dieser Sprache.

    http://www.hardware-bastelkiste.de/index.html?bios_recovery.html

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen