Nach Boot mit EZ-Drive Partitionen weg ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Dloerks, 3. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dloerks

    Dloerks ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Ich hab aus einem alten PC eine 2GB Festplatte ausgebaut und auf meinem PC davon gebootet... es war wohl EZ-Drive installiert und nach dem Boot von einer Windows ME Startdiskette,nachdem EZ-Bios initialisiert war, konnte ich auch die Daten der 2GB Platte auslesen. Als ich jedoch die Festplatte wieder rausnahm und von der 40GB Platte booten wollte die die ganze Zeit im PC war kam die Meldung das ich nicht booten kann.... dann hab ich wieder von Diskette gebootet und fdisk sagt mir das keine Partitionen auf der 40GB Festplatte vorhanden sind! Sind jetzt alle Daten auf der Platte unwiederruflich verloren ? Vielen Dank schonmal für die Hilfe!
    MfG
    Dloerks
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen