1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nach Einbau von AMD-3200+ Prozessor startet Windows nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von marcus.m, 25. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcus.m

    marcus.m Byte

    Hallo,

    ich brauche dringed Hilfe.
    Gerade habe ich meinen alten Duron Prozessor gegen einen AMD Athlon 3200+ XP 400 FSB (Sockel A) getauscht und nach Anleitung gehandelt.
    Jedoch startet Windows nicht mehr, d.h der Memory-Test, Laufwerksuche etc. funktionieren noch.

    Der letzte Bildschhirm, der angezeigt wird ist der
    PCI device listing .........
    Bus No. Device No. Func No. usw. mit Aufzählung der einzelen Controller.

    Was kann das sein? Kann mir bitte jemand helfen?


    Vielen Dank.

    Marcus
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Nein, Nein, Nein - mein MoBo das verrat ich nicht ! :jump:

    :p
     
  3. marcus.m

    marcus.m Byte

    ?????????????????????????????????
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Hallo,

    Es wäre hilfreich zu wissen, welches Mainboard Du hast, damit man überprüfen kann, ob dein Mainboard den Prozessor auch unterstützt.
    Das wollte Scasi damit wohl sagen...:D
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    @marcus.m

    bitte genau lesen und alles aufführen, auch die Daten vom netzteil ( Aufkleber auf dem Netzteil)
    3.3 volt = A, 5 volt = A, 12 volt = A

    den Sticky vor dem Posten übersehen ?
    http://forum.pcwelt.de/forum/thread151044.html

    wie soll Dir hier jemand helfen können, wenn jede Art von Info fehlt.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    @der Absolute

    nicht nur Mainboard, sondern alles was in dem PC verbaut ist.
    Dafür steht über jedem Hardware Forum der Sticky, nur lesen tut das anscheinend keiner.
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    :idee: wir schlagen zurück und antworten nicht mehr ! :jump: :D :dafür: :rip: :totlach:
     
  8. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    @ ossilotta

    Da hast Du Recht, es geht nicht nur um das Mainboard, auch der Rest wäre mit Sicherheit nicht uninteressant. Ich hab halt den Post von Scasi mehr oder weniger "übersetzt", da marcus das wohl nicht so ganz verstanden hat...:was:
     
  9. marcus.m

    marcus.m Byte

    Hallo,

    sorry, hier nochmal die ganzen Daten:

    Netzteil: DR -3000ATX


    Input: 115/230 V 7/4A 60/50Hz

    +3,3 V = 14A (orange)
    +5Vsb = 1A (purple)
    PS-On (green)
    +5V = 25A (red)
    -5V=0,5A (White)
    P.G (grey) 5% ED

    Output 300W max.

    +12 V = 10A (yellow)
    -12 V = 0,5 A (blue)


    Motherboard:
    ASUS A7V
    VIA KT 133 AGPset
    ATA 100
    AGP Pro Slot
    PC 133/VC133 Support
    7 USB Ports Upragdable.

    Hoffe, dass sind alle Daten die gebraucht werden.

    Vielen Dank nochmal.
     
  10. marcus.m

    marcus.m Byte

  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

  12. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Naja, mir fallen da nur 4 Buchstaben ein: RTFM...:aua:
    Da wird er wohl noch ein neues Board brauchen...
     
  13. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    :idee: wer kann sich schon einen 152,--Euro-Briefbeschwerer leisten ? :p
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    das kann nicht laufen, was Du da zusammengebaut hast.

    Du brauchst ein neues Board und Du brauchst neuen Speicher.
    Hast Du Dich nicht mal etwas beraten lassen vor dem Kauf?
    Dann wird garantiert noch ein neues Netzteil fällig und und und.

    Und eine neue Grafikkarte wird auch noch auf Dich zukommen.

    Und was den CPU Kühler anbelangt, den kannst Du in die Tonne werfen, der taugt absolut nichts für diese CPU.
     
  15. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    > Hast Du Dich nicht mal etwas beraten lassen vor dem Kauf?

    :totlach: das wär´ ja die Krönung, wenn´s dazu auch noch ´ne Beratung gegeben hätte ! :totlach:

    bevor ich hier noch Bauchschmerzen krieg: :wegmuss:

    :p
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    @Scasi,

    du hast mich wohl falsch verstanden, ( Beratung in dem Sinne: Freund, Bekannter, Forum-Kaufberatung Hardware )

    warum also Bauchschmerzen ?
     
  17. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    doch, ich hab´ das schon so verstanden ! ;)

    Bauchschmerzen vom Lachen, sorry ! *schäm* :p
     
  18. Woh alter...
    Scasi wir (vor allem die neulinge) währen dir sehr dankbar, wenn du mehr konstruktive Kritik einbringen würdest, als dich auf deinem Hohen Trohn der Allwissenheit wie ein zehnjähriger zu benehmen.

    Das ist schließlich ein Help Forum wo leute reinschreiben, wenn sie probleme haben und nicht um sich verarschen zu lassen!
     
  19. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    tja mein Bester, aber was willst Du in so einem Fall noch mit "konstruktiver Kritik " ? willst Du den TO jetzt noch auf sein Rückgaberecht verweisen, was zu Lasten des Händlers geht ?

    sorry, aber bei ~ 150 Eumel sollte man sich doch bitteschön vorher informieren !

    btw. habe ich auch von meinem hohen Ross herunter alle nötigen Infos gebracht, halt ohne jedes Mitleid ! :rolleyes:
     
  20. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Ich hab, wie ich meinen XP 3000+ gekauft hab auch erst mal mein Handbuch zum Mainboard rausgezogen und da mal nachgesehen, ob das geht, oder nicht. Sollte speziell bei einem Board, das doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, doch schon selbstverständlich sein. Und wenn da nix steht, dann gibts noch das Internet mit Herstellerseiten oder Foren, wo man sowas vorab fragen kann, bevor man Geld ausgibt.
    da kann man Scasi nun wirklich keinen Vorwurf machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen