Nach Formatierung kein Zuriff auf Datei!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rattiberta, 19. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo allerseits!

    Habe 2 Festplatten und einige Word und Excel dateien von C: auf D: kopiert um sie nach dem formatieren von Festplatte C: wieder zurück zu kopieren!
    Nun sind diese Dateien aber verschlüsselt (werden rün angezeigt) und einige normale Ordner sind schreibgeschützt!
    Wenn ich auf Eigenschaften klicke und den Schreibschutzhaken wegmache und auf Ok gehe ist nach einem weiteren Klick auf Eigenschaften wieder da...
    Das Ändern der Attribute der Dateien(zu nicht entschlüsselt) erzeugt nur einen Fehler! (Beim Ändern der Attribute ist ein Fehler aufgetreten: Zugriff verweigert")
    Öffnen kann ich sie auch nicht weil ja eben Zugriff verweigert wird....

    Wie kann ich die dateien retten? und öffnen bzw. zurückkopieren???
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo juxspar,

    hast Du Dein Sicherheitszertifikat (für die Verschlüsselung) irgendwo abgespeichert/gesichert? Wenn ja, brauchst Du dieses nur wieder zu importieren und der Zugriff ist wieder möglich.

    Hast Du ein Image Deines Betriebssystems angelegt? Dann spiel dieses wieder auf und hebe dann die Verschlüsselung auf.

    Ob es weitere Möglichkeiten gibt, vermag ich nicht zu sagen.

    MfG Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen