nach Hosterwechsel Probleme mit eMail

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Horst1806, 15. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    550 Unknown local part horst in <horst@meinedomain.net>\', Anschluss: 25, Secure(SSL): Nein, Serverfehler: 550, Fehlernummer: 0x800CCC79"
    Freenet meint für teure 1,86 ?/min, das hätte nichts mit ihnen zu tun.
    Wer weiß hier Rat?
     
  2. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Hi, ede, ja, so sehe ich das auch, ich sammele jetzt und mahne an, dann zum Rechtsanwalt,
    danke noch mal für die Bestärkung
    c ya Horst
     
  3. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    hi horst,

    für mich stellt sich das prob so dar, als ob die in ihrem eigenen dns-server dir adresse noch stehen haben, aber eben als nicht mehr vorhanden.

    mein tipp:
    1. fehlermeldungen sammel, evtl. auch von bekannten, ein einschreiben senden
    2. bei nichtreagieren innerhalb von 14 tagen, 2. einschreiben mit fristsetzung von 14 tagen und der androhung deinen rechtanwalt einzuschalten und den vorgang an die fachpresse zu melden (sammel halt ein paar adressen ;-))
    3. wirklich an fachpressen melden, empfehle in diesem fall internet-world (sorry pc-welt, geht nicht gegen euch :-) ).

    negative presse ist was die nicht brauchen können.
    hab mir freenet einmal angeschaut, war mir gleich unsympathisch. hängt da nicht mobilcom mit dem großmaul schmid drin?

    naja, so würde ich jedenfalls vorgehen.
    cu ede
     
  4. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Einstellungen sind korrekt: das Verrückte: ich kann ganz normal mailen.
    Nur wenn ich an einen eMAil Adressaten mit Domain freenet sende, kommt die Mail als unzustellbar zurück mit dem Vermerk, dass meine Domaingebundene eMail-Adresse (@meinname.net) ubekannt sei. Auch, wenn einer mit freenet-Adresse an meine Domain-E-Mail-Adresse (@meinname.net) eine Mail sendet, kommt sie als unzustellbar zurück.
    Es müßte also an freenet liegen.
    Ich weiß da auch nicht weiter, zumal die sogenannten Hotlines scheissteuer sind un nicht helfen (wollen).
    c ya danke für Deine Mühe
    Horst
     
  5. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    horst\' nicht auf deiner domain gefunden. hast du deine e-mail-optionen auf der puretec seite korrekt konfiguriert? zuletzt bleibt noch die möglichkeit, die richtige umsetzung deines accounts auf der denic-seite oder in der ripe-datenbank anzusehen.
    viel isses nich was ich dazuzusagen hab, sorry :-(
    cu ede
    [Diese Nachricht wurde von ede am 15.02.2002 | 09:11 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen