Nach Inst. v. Bootstar keine Partition

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von badger, 21. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. badger

    badger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    24
    Ich habe den Bootmanager "Bootstar" installiert:
    Danach blieb mein PC beim booten immer hängen (nachdem der Speicher geprüft wird und die Karten und HDs erkannt werden..)
    Wenn ich über C: booten will kommt die Meldung, keine aktive Partion vorhanden, mit Startdiskette komme ich auch nicht weiter, da nicht genügend Erweiterungsspeicher vorhanden ist.
    Auf C: ist nun "MS-RAMDRIVE", kein weiteres Laufwerk vorhanden.
    Ich denke, das Bootstar die Partition (es war bisher nur eine) versteckt hat, oder??
    Kann mir hier jemand weiterhelfen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen