1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

nach installation von xp_sp2 kein netzwerk mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Zettt, 5. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zettt

    Zettt ROM

    hallo...

    ich habe ein dringendes problem da ich in den nächsten tag (dienstag) eine relativ wichtige prüfung vor mir habe und dazu aber noch was am pc mir anlernen muss. dafür müsste mein netzwerk wieder funktionieren. das hat es schon vor dem update (ich vermute einfach das es am sp2 liegt da ich sonst systemtechnisch nichts weiter de- oder installiert habe)
    jetzt zu den daten.
    pc mit asus k8vse deluxe benutze die onboard netzwerkkarte ip adresse ist 192.168.0.10
    und ein user namens "mac" ist auch erstellt.
    daran angeschlossen ist nur ein ibook ip adresse 192.168.0.20 ich gehe über den finder mit dem befehl
    smb://192.168.0.10 normal auf den pc. am mac ist das windows sharing aktiviert.
     
  2. Hoffe, Du hast ein Backup ohne SP2, das Ding macht nämlich Probleme ohne Ende.

    HD
     
  3. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Laber nicht.

    @Zettt
    Ggf. könnte es an der Firewall liegen. In der Standardeinstellung, die bei dem SP2 aktiviert wird, macht der Rechner erst einmal die Schotten, sprich die Ports dicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen