Nach Neuinst Syslaufwerk ist G statt C ??

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von christine10000, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    Hallo Leute,

    hab mein system neu aufgesetzt. doch nun wurde aus einer vorhandenen partition die C sein sollte G ??

    einfach ändern geht nicht!

    wass hab ich falsch gemacht?

    die systempartition sollte schon C sein!

    Danke
    Chris
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Dann solltest Du bei einer Instalation darauf achten, in welche Partition Du installierst.
    Wenn Du auf G: installierst, wird die Systempartition nie C: sein...
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Zur Ergänzung:

    Windows verfährt bei der Vergabe von Laufwerksbuchstaben nach diesem Schema:

    Zuerst werden immer die primären Partitionen berücksichtigt, dann erst folgen die logischen Laufwerke in den erweiterten Partitionen.

    MfG
    Rattiberta
     
  4. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Und wenn Du bei der Installation eine USB-Festplatte oder einen Cardreader angeschlossen hast, vergibt XP für diese gern auch mal die Buchstaben C: bis ... - dann erst kommt die erste IDE/SATA-Festplatte; könnte das bei Dir evtl. der Fall sein ?
     
  5. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    der usb kartenleser könnte es sein!
    hm, gute idee , danke

    chris
     
  6. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Das gilt für die ARC-Pfade, aber nicht für die Vergabe der Laufwerksbuchstaben unter Windows.

    Wenn ich z.B. ein Multibootsystem habe :

    1. primäre Partition Win 98
    2. primäre Partition Win XP
    3. primäre Partition Win 2000
    4. Erweiterte Partition mit zwei logischen Laufwerken

    und beispielsweise die 2. primäre Partition ist aktiv gesetzt.Dann bekommt diese aktive automatisch den Laufwerkbuchstaben c: zugewiesen; die beiden anderen primären Partition tauchen unter Windows per default nicht auf.

    Die beiden logischen Laufwerke sind dann d: und e:.

    Für die beiden anderen primären Partitonen gilt dasselbe.Sie werden nach Aktivsetzung ebenfalls zu c:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen