Nach Neuinstallation langer Bootvorgang und Rechner fährt nicht mehr korrekt runter

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von zwiebel, 13. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zwiebel

    zwiebel Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    52
    Tach zusammen,

    ich habe mir beim Händler ein neues Motherboard einbauen lassen –Asus A7V880-, dazu kam ein neuer Prozessor AMD 3200+ und neuer Arbeitsspeicher –2 x Corsair Value Select 512 MB die im Dualbetrieb laufen. Betriebssystem ist XP Home und SP 2. Nach der Installa-tion durch meinen Händler fiel schon auf, dass sich der Bootvorgang verlängert hatte. Die Anwendungen liefen, das Runterfahren erfolgte seinerzeit in etwa 60-90 Sekunden.
    Hatte dann durch den Austausch einer Soundkarte -Creative Sound Blaster Live 5.1 digital- und einer neuen Grafikkarte –Asus V9999 GT so massive Probleme mit einigen Anwendun-gen (z.B. Flugsimulatoren), dass ich gestern in aller Ruhe das System neu aufgesetzt habe. Neben dem SP 2 ist noch eine Zusammenfassung von 35 Updates von Herrn Gates mit in-stalliert worden.
    Einziger Mangel nun: Der Bootvorgang benötigt noch immer rd. 3-4 Minuten :heul: und nun dauert auch das Runterfahren sehr lange bzw. klappt gar nicht, da Windows XP einige Anwendun-gen wie. z.B. den Virenscanner nicht schließen kann. Verrückt ist auch, dass keine neuen Anwendungen installiert wurden und sich die Hardwarezusammenstellung nicht grundlegend geändert hat (neben den o.g. Komponenten ist noch ein CD- und DVD-Brenner eingebaut, eine Netzwerkkarte und eine ISDN-Karte stecken auch noch drin).

    Hitzeprobleme bestehen nicht. Das Gehäuse ist mit 3 Ventilatoren ausreichend belüftet, alle Festplatten werden mit zusätzlichen Lüftern gekühlt. Temperatur CPU: 57-61 Grad Celsius und Graka 50-52 Grad Celsius. Das Problem kann auch m.E. nicht am Board liegen, da dies in der Zwischenzeit gegen ein neues Board des gleichen Typs ausgetauscht wurde. Das Netzgerät ist mit den Werten auch in Ordnung und im Hinblick auf den Strombedarf der Graka ausreichend dimensioniert. Der Gerätemanager zeigt keine Hardware-Probleme und die bislang installierten Programme laufen auch soweit.
    Drei Besonderheiten sind noch zu beobachten:

    1. in unregelmäßigen Zeitabständen bauen sich die Icons auf dem Desktop neu auf ,
    2. ich kann mit Tune Up UT z.B. nicht mehr die Größe der Icons und deren Abstände zueinander ändern und
    3. beim „Ansprechen“ einer eingelegten CD wurde einmal der Bildschirm schwarz und der Rechner lief neu hoch.

    Hat jemand eine Idee womit die Probleme zusammenhängen ? (defekter A-Speicher oder defekte CD/DVD-Laufwerke ??)

    Danke schon jetzt für Eure Hilfe.
     
  2. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
  3. tux88

    tux88 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    42
    Mich mag das SP2 auch nicht .Habs mit win XP Home bekommen wenn ich meine soundcard (selbe wie deine) insatlliere oder sonst was ändere fährt windows bei mir nicht mehr hoch. Wodurch ich gezwungen bin meine änderungen beim booten auf die letzten einstellungen zu zurückzuändern.Was mich tierisch nerft. Bin wie du für jede hilfe dankbar ,da windows hilfe stellen sagen das es solche probs nicht durch windows passieren.Frechheit oder? Zu deinen probs kann ich nur sagen beschwer dich bei microsoft denn mit dem SP2 funktioniert Tune Up Utilities nicht mehr richtig, noch eins, schau microsoft auf der page noch da gibs ne liste mit nicht mehr richtig laufenden programmen und hardware. Wäre meine Idee.
     
  4. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Nur die Ruhe :)!

    Windows Probleme mit dem ShutDown.

    Eventuell könnte Lösungsvorschlag 3 schon helfen, da geht es um Soundblaster-Soundkarten! Wenn es passt, ist es aber ein Treiberproblem von Creative, nicht vom MS-OS...

    Thor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen