nach registryeingriffen fehlfunktionen .

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von o_scar, 24. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
    nachdem letzte woche an einem rechner einstellungen (werte oder schlüssel) in der registry gelöscht worden sind gibt es fehlfunktionen. Die systemsteuerung lässt sich zwar noch öffnen, der unterpunkt software aber nicht mehr. desweiteren funktionieren sämtliche office anwendungen nicht mehr. es wird dann versucht den windows installer zu starten "installation wird vorbereitet" erscheint, dann wird abgebrochen mit der meldung " für diesen vorgang ist keine anwendung der angegebenen datei zugeordnet. Erstellen sie eine zuordnung indem sie unter "systemsteuerung" auf ordneroptionen klicken." Wer kann weiterhelfen.
     
  2. Haeni

    Haeni Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    116
    hallo

    Wegen falscher oder fehlender Einträge im Registry-Zweig "Hkey_Classes_Root" weiß das System nicht, wie es mit der Systemsteuerung umgehen soll. Wenn das System sonst stabil läuft, lässt sich der Fehler mit Hilfe von REGEDIT.EXE beheben, ohne dass du eine gesicherte Registry komplett einspielen musst.

    Starte Registry-Editor, und gehe zum Schlüssel

    "Hkey_Classes_Root\CLSID\{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}".

    Hinter der Class-ID steckt die Systemsteuerung, für die du hier eine neue Standardaktion bei Doppelklick festlegen kannst. Lege dazu den neuen Unterschlüssel "Shell" an und darunter einen weiteren Schlüssel mit dem Namen "open". In beiden Schlüsseln brauchst du nichts einzutragen - es kommt hier nicht auf den Inhalt, sondern nur auf die Schlüsselstruktur an.

    Anschließend erstelle unterhalb von "open" nochmals einen Schlüssel, diesmal mit dem Namen "command". Klicke hier im rechten Fenster den Eintrag "(Standard)" an, und trage als Wert "explorer.exe" ein. Danach öffnet sich die Systemsteuerung wieder ohne Fehlermeldung. Ein Neustart ist nach dem Eingriff nicht notwendig, die Änderung ist sofort wirksam.

    Office Anwendungen musst du wohl neu installieren!

    Greetz Häni
     
  3. Hauskater

    Hauskater ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Hi!
    Ich hoffe das du ein Backup deiner registry hast!?
    Falls nicht würde ich versuchen mal nacheinander die veränderten registryeinträge wieder herzustellen.
    Ansonsten kann ich dir von hier aus nicht helfen.
    MFG
    Hauskater

    PS:Ich hatte das auch schonmal so, ohne backup nach stundenlangen hin und her hab ich dann die schnauze voll gehabt und formatiert! ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Hauskater am 25.10.2002 | 11:17 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen