Nach SP3 wird HD nicht mehr erkannt.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MazeB, 15. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    Hi,

    Ich habe mir grade den SP3 heruntergeladen....und jetzt wird meine festplatte im Windows nicht mehr erkannt.
    Wenn ich sie trotzdem anklicke kommt "Die Festplatte ist nicht Formatiert"
    aber es ist erst seitdem ich den SP3 drauf habe.

    Bitte Hilfe,mAze
     
  2. baschdi

    baschdi Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    14
    sp3 ist ein scheiss
    meine ntfs platte wurde auch als unformatiert angezeigt
    zu glück gibts sowas wie drive image...
     
  3. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    Ist die Platte auf Fat32 oder NTFS Formatiert?
    Wenn Fat32 dann hast du vermutlich einen Fehler in der Partitionstabelle. Den gleichen Fehler hatte ich am Wochenende auch. Win2000 ist da etwas pingelig. Mit einer DOS Bootdiskette wirst du dann aber wahrscheinlich auf die Daten zugreifen können!
    Wenn möglich schließe die Platte an einen Win98/Me Rechner an und lasse dort Norton Diskdoctor drüberlaufen. Das sollte den Fehler beheben ;) Bei mir hat es jedenfalls funktioniert!

    Viel Glück

    MfG René
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Ja das ist eindeutig SP3. Es macht eigentlich nur Ärger. Also besser darauf verzichten u. nur SP2 installieren.
    Hier mal paar Beispiele welchen Ärger SP3 macht.
    1.Bei Neuinstall des BS u. SP3 mit einigen Hardwarekomponenten Bluescreen.
    2.Einige Programme lassen sich nicht mehr installieren.
    3.Verschiedene Hardwarekomponenten werden nicht erkannt b.z.w.lassen sich nicht mehr ansprechen.
    4.Einige Programme laufen nicht mehr. u.s.w.

    Gruss Mario
     
  5. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Tja, das frag mal m$.

    Wozu ne Treiberdisk für die Pladde? Wird da vielleicht noch vorm Systemstart ein Treiber für die Platte geladen (wenn zB. das BIOS die Platte nicht erkennen kann)?!

    Scahu doch mal im BIOS nach ob da alles korrekt eingestellt ist. Kannst auch mal versuchen Deinen IDE/ATAPI-Kontroller im Gerätemanager zu deinstallieren und wieder zu installieren, bzw. auch die Treiber für Primären und/oder Sekundären IDE-Kanal neu zu installieren, je nachdem wo Deine Platte dranhängt...
     
  6. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    hab es noch net probiert ihn zu deinstallen.
    aber ich hab leider auch net die altern gesichert....
    ich hab aber auch noch zu den Festplatte eine treiber diskette dazu..vielleicht bringt es was wenn ich sie drauf machen.
    aber wieso ging es dann ohne die Servicepacks??
     
  7. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Was passiert wenn Du SP3 wieder deinstallierst?
    Ich nehme mal an Du hast beim Installieren die "alten" Systemdateien sichern lassen?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen