Nach starten von win98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von connylein, 28. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. connylein

    connylein Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    92
    Nach dem starten von win98 und der anmeldung öffnet sich bei mir immer ein Explorer-Fenster mit dem Inhalt von Windows,

    wie kann ich das abstellen?
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >der zeitgewinn und geschwindigkeitszuwachs ist absolut minimal
    Mit den Default Einstellungen-ja.

    >der ordner applog sorgte z.b. bei mir mal für dauernden zugriff
    >aufs diskettenlaufwerk wenn ich z.b. defrag startete
    >das löschen brachte die lösung

    Wohl eher nicht der Ordner Applog, sondern ein Datei "irgendwas.LGA"
    Auf http://www.helmrohr.de findest du unter Downloads ein Defrag.zip . Darin enthalten ist eine Aktualisierte DEFRAG.EXE (IMHO die von WinME) die die Defragmentierung unter Win9x genauso schnell durchführt wie WinME (Einer von 2 Vorteilen von WinME gegenüber 98 ist damit wieder aus der Welt - der andere ist IMHO das Spider-Solitaire enthalten ist). Interessanter ist allerdings der Beipackzettel. Hier wird genauestens erklärt, wie man den Applog-Ordner Optimiert - und wie man diesen zustand konserviert.

    >daß dieser noch andere probs verursachen kann
    >möglich ist alles...

    IMHO nicht, da nur TASKMON.EXE und CVTAPLOG.EXE darauf zugreifen.

    J2x
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    der zeitgewinn und geschwindigkeitszuwachs ist absolut minimal

    der ordner applog sorgte z.b. bei mir mal für dauernden zugriff
    aufs diskettenlaufwerk wenn ich z.b. defrag startete
    das löschen brachte die lösung

    natürliche kenne ich selbst die standard lösungen
    die es z.b. für die registry gibt
    wenn auf das diskettenlaufwerk zugegriffen wird
    aber alles half nichts außer dieser ordner!

    daß dieser noch andere probs verursachen kann
    möglich ist alles...

    es gibt genug wege win98 stabil und vor allem schnell zu machen
    und die bringen viel mehr als dieses optimieren bei defrag!

    PS: war jetzt nur von "kollege" zu "kollege"
    also nicht angegriffen fühlen! *g*

    gruß Tom
     
  4. connylein

    connylein Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    92
    Ja, aber an diesen Fhler hab ich zuerst gedacht und den patch installiert, hatte aber auch nichts gebracht

    Aber jetzt hab ich ja die Lösung.
     
  5. connylein

    connylein Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    92
    PS: schau dir mal diesen link an:

    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=270&URBID=6
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 03.05.2003 | 02:12 geändert.]

    Dieser Tip hat es gebracht alles wieder paletti.

    Vielen Dank, aber auch an alle anderen
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    1: Wenn du Software von Symantec installiert hast, suche mal auf den Support-Seiten von Symantec nach dem Problem.

    2: Suche in der Registry nach "DesktopProcess", mh, könnte auch "Desktop Process" gewesen sein. Diesen Wert (nach vorheriger Sicherung) löschen.

    J2x
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >dann geh mal ins windowsverzeichnis
    >und lösche den inhalt des ordners "APPLOG"

    Mh, wieso sollte er den Löschen? Möglicherweise hat er den in Monatelanger kleinarbeit so optimiert das Defrag seine Dateien Optimal anordnet.

    J2x
     
  8. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi conny

    geh mal ins startmenu und lösche mal den dokumente-ordner
    (einstellungen/ startleiste&startmenu
    /programme im menu start/ menu dokumente "löschen")

    dann geh mal ins windowsverzeichnis
    und lösche den inhalt des ordners "APPLOG"

    Nur den inhalt !!!!!!!!!!
    praktisch daß er leer ist

    du kannst ihn ja vorher sichern

    probiere aber die beiden tips erst nacheinander aus
    wenn du noch probs hast dann müssen wir ins "windowsheiligtum"
    die registry!
    aber zuerst probiere die einfachen dinge

    gruß Tom

    PS: schau dir mal diesen link an:

    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=270&URBID=6
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 03.05.2003 | 02:12 geändert.]
     
  9. connylein

    connylein Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    92
    Vielen Dank für den tip,

    hat aber leider nichts genützt, hab alle Möglichkeiten durchgespielt.
     
  10. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Moin

    Hier solltest du mal reinschauen:
    http://www.winfaq.de/

    Dein Problem wird möglicherweise hier gelöst:
    http://www.winfaq.de/faq_html/tip0546.htm

    Gruß, Franz
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Lass mich raten - du hast Norton Internet Security installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen