Nach Umbau: Neustart während des Bootens

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ayreon, 20. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    Im ersten Schritt hatte ich meine Komponenten in ein neues gehäuse transferiert, es lief dann alles wieder. Im zweiten Schritt habe ich dann bei meinem AMD XP 2000+ den Kühler (aus dem Originallieferumfang) entfernt und einen Zalman 7000 AL CU draufmontiert. Dieser läuft auch .
    Mein Problem ist nun dass nach dem Einschalten erst der normale Startbildschirm kommt (mit der Konfiguration) und dann der erste Windowsbildschirm wo doch dieser grüne Querbalken läuft. Kurz bevor nun der nächste Bildschirm mit den Profilen kommt fängt der PC an wieder von vorne zu booten. Dabei bietet er mir an im abgesicherten Modus zu booten.
    Mit diesem komme ich auch nach Windows rein. Dort habe ich nach hardwarekonflikten geschaut, sind keine da. Auch beide Festplatten sind ganz normal vorhanden. Die CPU temperatur im BIOS beträgt nach ca. 10 min Betrieb ca. 33 Grad.
    Zu meiner Konfiguration: AMD XP 2000+ auf einem ASUS A7N-266-C, 2x 256 RAM, usw. Windows XP home mit SP 1

    Bräuchte dringend Hilfe!
     
  2. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Hi,

    hört sich nach einem ACPI fehler an. Und zwar schau mal nach ob diese Funktion aus ist.

    Wenn du die ACPI Funktion im Bios ausgeschaltet bzw eingeschaltet hattest , kontrolliere das diese einstellung wieder genauso ist wie vor dem Umbau.

    Da du einen Nforce Chipsatz hast kann das nachträgliche einschalten dieser funktion zu störungen führen.

    Und auf jedenfall alle Treiber für das Board (CHIPSATZ) und aller Steckkarten neu installieren. Mach das im abgesicherten Modus falls du nur so reinkommst. Da du ja das Board und alle Karten vom Netz hattest und höchstwarscheinlich irgendwas nicht richtig eingestellt ist. Weil sobald du z.B. eine Steckkarte rausnimmst und wieder einsteckst ändert das Board die zuweisungen IRQ etc!

    Danach müsste windows wieder normal starten.

    Hört sich krass an aber wenn das alles nichts hilft muss Windows komplett neu rauf!

    Versuchs mal! :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen