1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nach wechsel der Bios-Baterie kein Start

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von aspika, 8. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aspika

    aspika ROM

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!

    ich habe folgendes Problem.

    Nach dem Austausch der Bios-Batterie geht der PC nicht mehr an. Wenn ich den Jumper für das gelöschens des Bios auf "EIN" setze und danach wieder auf "AUS" startet der PC. Schaltet ich diesen dann wieder aus, habe ich das selbe Problem.

    Habe den PC auch länger angelassen, keine Verbesserung!

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Gruß

    AsPika
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    Willkommen im Forum,
    also Du hast die BIOS-Batterie gewechselt, hast dann ein CMOS-Clear gemacht, richtig? Das heisst: Jumper von DEFAULT auf CMOS-Clear (EIN) und dann auf DEFAULT (AUS)? Den Jumper musst Du dann auf DEFAULT oder AUS stecken lassen und die Werte im BIOS auf Deine wünsche anpassen, wenn Du jedesmal wieder auf CMOS-Clear steckst "vergisst das Bios" die Einstellungen die Du evtl. gemacht hast. :eek:

    Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen