Nach Xp neuinstallation Programme sehr langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Calibraft, 21. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Calibraft

    Calibraft Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    Moin.

    Also,habe vor zwei Tagen bei mir Windows Xp Pro neu auf denn Pc gemacht.Habe auch gleich alle Treiber neu draufgemacht.Habe mir meine alten programme wieder draufgemacht(Avast Pro antivirus,Spyware Doctor,Pc Booster,Robust Internet speed Booster,TuneUp Utilities 2006,A**DVD,Cl**eDVD2,T-Online6.0,O&O Defrag),aber jetzt ist er viel zu langsam.Bis er kommplet hochgefahren ist dauert es so um die 10 min und wenn ich irgend ein Ordner öffne dauert es ungefähr 1 min bis es erscheint,man hört richtig wie die festplatte arbeitet und sucht.Anscheinend passier etwas im hintergrund,habe mal zur probe meine Programme ausgeschaltet die automatisch beim Start mit Starten und denn Windows _task Manager aufgerufen um mal die Systemleistung zu überprüfen,habe nun festgestelt das die CPU-Auslastung ziemlich hoch ist,vor der Neuinstalation lag es im durchschnitt bei 2-5%wenn ich nichts am Pc gemacht habe und jetzt pulsiert es 2-8% bis 55-68% und bei einem normalen Start mit allen Programmen(Avast,Spyware Doctor ,etc) wenn ich nichts dran mache dann bei 10%-50% teilweise 100% und wenn ich irgenwas machen will liegt er bei 100%.Habe schon nachgeschaut ob igrendwelche Viren,Spyware,Adware,etc drauf sind nicht gefunden.Woran könnte es liegen?
    Und ein Program ist mir aufgefahlen was viel speicher braucht bei den Anwendungen:Generic host Process for Win32 servises es ist 6 mal da,5davon brachen 1000-2000 kb und einer 12000-13000 kb.
    Vorher hate ich garkeine Problemme obwohl ich mindestens dopelt soviele Programe drauf hatte.
    Prozessor:

    AMD Sempron(tm) 3000+

    200 Mhz

    Speicher: 768 Mb

    Grafikkarte:NVIDEA GeForce 6200

    Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte?

    Mfg CalibraFT
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Stelle die korrekten Übetragungsmodi für alle Laufwerke (IDE-Controller) sicher.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Wofür sind denn all die Tuningtools installiert, wenn dir anscheinend keins davon sagen kann, wieso Win mit angezogener Handbremse läuft?
    Oder sind sie nur installiert, weil es chick ist?
     
  5. Calibraft

    Calibraft Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    Habe die Programme drauf weil die normalerweise wirklich sehr gut sind und den Pc um ein vieles schneller machen und sicher nicht weil sie Chick sind!Glaube ich habe das Problemm gefunden.Bei mir hat anscheinend der T-online verbindungsassisten die anderen Programme gestört,habe nämlich immer bei herunterfahren die meldung gekriegt das es nicht beendet werden kann,habe es mal zu probe aus dem Autostart entfernt und jetzt läuft er wieder normal und die CPU-auslastung ist jetzt wieder normal bei 0%-5% im leerlauf.

    Danke für die Tipps.Glaube aber das es sich jetzt erlädigt hat.

    Mfg Calibraft
     
  6. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    Sei mir nicht böse, aber Deinen Sprachfehler möchte ich mal haben. Kann man sich bei solch einem Beitrag nicht ein wenig mehr Mühe geben?
     
  7. Calibraft

    Calibraft Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    @medienfux Keine angst die hast du schon!!!Wenn ich mir mal deine beiträge so angucke,hast du auch genug Rechstschreibfehler.Also nächstes mal lieber auf sich selber achten bevor man über andere herzieht.
    Sei mir nichts Böse aber was für ein Problemm habt ihr jungs,habt ihr zu viel Zeit denn wie es aussieht habt ihr nichts besseres zu tun alls die beiträge nach Fehler zu durchsuchen.Gebt lieber den Leuten paar Tipps anstatt eurer dämlichen kommentare die keine sau interesieren.Wollt ihr Lehrer spielen oder was?Jeder macht paar fehler.Ihr müsst sie ja nicht lesen wenn es euch so stört!!!

    Mfg Calibraft
     
  8. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    sei doch nicht so empfindlich. ich meine es zum einen ja nicht böse, zum anderen können schon mal fehler passieren und als lehrer will sich hier wohl auch keiner aufspielen.

    Falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte: ich bin schon der meinung, das man den leuten hier hilft, wenn sie ernste probleme haben. mit ernst meine ich auch, das man sein eigentliches anliegen sauber definieren sollte. leider klappt das in den letzten paar tagen mit einigen usern nicht ganz so. vor lauter eifer, vergisst man ein klares deutsch, welches man eben in bestimmten situationen braucht, um überhaupt ein problem nachvollziehen zu können.

    nochmals: um dein problem verstehen zu können, muss ich ja auch deinen beitrag lesen. wenn ich da in jeder zeile rätsel raten muss (um es jetzt mal derb auszudrücken), finde ich schon, das da auch mal ein wort dazu verloren werden kann.

    war eben etwas unpassend, wie ich gemerkt habe, jedoch sollte man sich daran auch nicht so hochschaukeln.

    also, ein herzliches sorry und die welt ist hoffentlich wieder in ordnung.
     
  9. cock_rider

    cock_rider Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    :confused: krass hm ich weis leider nich weiter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen