1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"nachleuchten" beim SyncMaster 960BF!?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Flunsi, 14. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flunsi

    Flunsi ROM

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    6
    Ich habe mir vor ein paar Tagen den Samsung SyncMaster 960BF gekauft.
    Eigentlich einer der besseren, wenn man den Zahlen glauben darf.
    Auch die g2g-Zeit von 4ms war ein Grund warum ich den gekauft habe, da ich doch ab und zu mal ein Spielchen mache.

    Nun musste ich jedoch feststellen, dass der Spass beim Spielen mit diesem LCD völlig aus bleibt:
    1. Ab mittelschnellen Bewegungen gibts bei den Konturen (egal welche Farben der Vorder- und Hintergrund haben) einen weissen 2-5mm breiten Rand. Ist das das berüchtigte nachleuchten?
    2. Das Bild ist auch recht schnell verschwommen, bei schnelleren Bewegungen.

    Dasselbe konnte ich übrigens auch mit dem Direct3D-Würfel-Test mit dxdiag nachvollziehen. Auch hier werden die Ecken und Kanten von einem weissen Rand verfolgt.

    Ist der 960BF wirklich so schlecht oder habe ich kaputtes Teil bekommen? Hat da einer Erfahrungen gemacht?
    (Treiber sind aus meiner sicht alle korrekt installiert und die maximale Auflösung ist auch eingestellt.)
     
  2. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ Flunsi

    Wie du aus meiner Signatur ersehen kannst, habe auch ich einen "SyncMaster 930BF" und ich kann dein Problem in absolut keinem Punkt nachvollziehen. Für mich ist das ein absolut spieletaugliches Pannel, mit Kaufempehlung :spitze:
    Keine Schlieren; satter Kontrast; leuchtende Farben; keine Gegenlichtprobleme; sehr gute Helligkeit, na gut, es hat keine Höhenverstellung und keine "Pivot" Funktion. Wer's halt braucht.

    Meine pers Einstellungen:
    - an DVI-D angeschlossen
    - 1280x1024 auf 70Hz
    Wenn der "SyncMaster 930BF" über DVI-D angeschlossen ist, dann in den Eigenschaften=> Darstellung=> Effekte, die Kantenglättung auf "Standard" :rock: , nicht auf "Clear Typ" stellen :no: , sonst git's die "Abrisskanten"!!!

    direktes Monitorsetup
    - Helligkeit: 75% / Kontrast: 60%
    - Farbtemperatur: Normal
    - Farbsättigung: alle 3 Farben auf 46%
    - Gamma auf Typ 1
    Alle anderen Einstellungen des direkten Monitorsetups, habe ich auf Standard ( Auslieferungszustand) belassen.


    mfG, Manfred
     
  3. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    Tach!

    wundert mich allerdings auch , daß er bei dir Probleme macht , hab über diesen TFT-Monitor viel Gutes gelesen , eventuell mußte den Bildschirm zum Fachhändler schicken , der den reperrieren kann.

    Sonst den Tipp von Schlemil befolgen , -> Wenn der "SyncMaster 930BF" über DVI-D angeschlossen ist, dann in den Eigenschaften=> Darstellung=> Effekte, die Kantenglättung auf "Standard" , nicht auf "Clear Typ" stellen , sonst git's die "Abrisskanten"!!! <-

    Gruß , Hetzer
     
  4. Flunsi

    Flunsi ROM

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    6
    Kantenglättung ist bei mir natürlich schon auf standard voreingestellt, sonst wärs ja nicht standard ;)

    ich weiss ja nicht wie der 930bf tut, aber der 960bf ist definitiv schrott! hab hier noch andere leidenskumpanen gefunden: 960bf
     
  5. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ Flunsi

    Hab am Anfang nicht richtig hingesehen 960<>930, sry :o
    Schick mal die anderen Daten (so wie hier).
    Wie ist das TFT angeschlossen, welche Treiber und Hilfsprogramme vom TFT benutzt du? Ist der Treiber für die Grafik aktuell? Patchlevel vom OS; DirectX?
    Falls du "MagicBright" /-Color/ -Tune etc von der Install-CD nutzt, probier doch mal folgendes. Setze diese mal auf die Standardwerte zurück, deinstalliere sie und wechsle mal den Bildschirmtreiber (auf Plug'n Play).


    Manfred
     
  6. Flunsi

    Flunsi ROM

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    6
    ich denke zwar nicht dass es an der hw liegt, aber schaden kann das posten ja nicht:
    Asus A8V Deluxe
    AMD 64 3800+
    Kingston 4*512MB (2-2-2-5-1)
    V9999GT (GF6800GT)
    WinXP Pro SP2
    ForceWare 81.89

    - zuerst habe ich bloss den 960bf-treiber installiert und digital angeschlossen.
    - dann habe ich das ganze analog versucht
    - dann habe ich magic-tune installiert
    - dann habe ich mit den magig-tune werten rumgespielt

    immer das selbe ergebnis: weisse und komische schlieren.
    naja nicht ganz. bei gewissen wert-kombinationen wurden sie verringert, aber dann war das bild dafür hässlich.

    wenn ich bis samstag keine lösung gefunden habe, fahr ich in zukunft mit zwei bildschirmen. tft zum coden und crt zum spielen. :(
     
  7. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Wenn du die Möglichkeit hast, dann schliess das TFT doch mal zur Kontrolle an einen anderen PC an, ob das Bild dort auch so "Unscharf" ist? Wenn ja, dann.. Monitor putt, den Tel Support: 01805 121213 (12C/Min) anklingeln, und den "Home-Service" (zweck's Austausch), in Anspruch nehmen.


    Manfred
     
  8. Flunsi

    Flunsi ROM

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    6
    thx.
    ich warte mal die antworten im anderen thread ab.
    ob ich dann den stress mit dem service auf mich nehme, weiss ich noch nicht. die sagen dann bestimmt, das muss so sein.
     
  9. freaking

    freaking ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    1
    ooochneee ez dacht ich doch echt ich hät mir n tollen tft zugetan und dan sowas... *total frustriert* =( giebets dafür keine lösungen oder muss man das gerät zurückbringen und n anderes nehmen? :S
     
  10. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Was ist denn bitte mit diesem Monitor los? Also mein LG hat ausgewiesene 16ms Reaktionszeit und ich seh da rein gar keine Schlieren o.ä. in Spielen wie QuakeIII oder NfS oder...
    Wenn es jetzt nicht so viele mit dem Probleme gäbe, hätt ich direkt gesagt, du hast ein kaputtes Modell erwischt....
     
  11. unifire

    unifire ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Meine Samsung 960BF Hergestellt: 24.10.2005 leuchtet wie oben beschrieben nach. Die Anfrage beim Samsungverterter (Schweiz) ist noch hänig.

    Ich kann euch nur empfehlen kein 4ms Monitor mit Overdrive Technologie zu kaufen (sicher nicht den Samsung 960bf). :heul:

    Gruss
    unifire
     
  12. unifire

    unifire ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Mein Samsung 960BF wird ausgetauscht, es handelt sich um einen Firmware Fehler. Updates der Firmware sind auch möglich, jedoch nur direkt bei Samsung.

    Grüsse aus der Schweiz

    unifire :) :)
     
  13. Pacifier

    Pacifier ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,
    hab mir dummerweise auch den 960bf mit nem Kumpel zugelegt:aua: .Am Samstag haben wir sie bekommten. Aufgrund der guten Testergebnisse des 930bf dachten wir er wär eine gute Lösung. Wir haben die selben probleme wie scheinbar alle hier und in den anderen Foren. In spielen wie css ist es besonders schlimm mit den weißen Schatten. Selbst im Windows wenn man ein Kästchen bewegt tritt das problem auf. Hab heute bei Samsung angerufen, die taten so wie wenn wir die ersten wären die diese problem haben. DESHALB RUFT ALLE AN bzw. schreibt Emails und beschwert euch. Damit die mal aufwachen und reagieren. Meiner wird jetzt abgeholt, sie wollen sich das mal anschauen. Bin gespannt was raus kommt. Wenns nicht positiv endet war es mein letztes Samsung Produkt was ich mir zugelegt hab. Ist ne echte Frechheit sowas für Spieler anzubieten:böse:
     
  14. Sapphire

    Sapphire ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Als ich hab mir vor kurzem auch den syncamaster 960bf gekauft.
    Wie ich später feststellen musste mit dem gleichen Problem wie oben -.- . Bei Bewegungen kanns einem ganz schnell "übel" werden. Alles flackert und verdoppelt sich halb. Ansonsten wär dasn top Monitor. Hab den auch schon an meinen 2ten PC angeschlossen und genau das selbe Problem.

    (Grafikkarte wird unterstützte, Radeon 9800XT und alle Programme und Treiber installiert)
     
  15. Flunsi

    Flunsi ROM

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hab mich am Montag endlich überredet mich bei Samsung (on-site-service / tel. stand auf der rechnung) zu melden.
    die haben mir ohne zu zögern einen identischen 960bf-ersatz mit dem neuen firmware-update zugeschickt. und heute (3 tage später) hab ich ihn schon.

    von dem nachleuchte ist absolut nichts mehr zu sehen und auch sonst ist er nun wirklich spieltauglich!!!
    @all die, die das problem haben: meldet euch beim händler/on-site-service, es lohnt sich wirklich!
     
  16. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    na wenn das kein service ist. :D

    Würde mich wirklich interessieren wie eure bilder auf dem monitor wohl ausgesehen haben, denn habe selber einen TFT, der schon ein jährchen ält ist, aber mit schlieren kann ich nichts anfängen, ob bei games oder bei filmen.
    Hatte von anfang einen TFT, das ist vielleicht der grund.

    Wär toll wenn ihr mal einen screenshot hochladen könntet.
     
  17. Flunsi

    Flunsi ROM

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    6
  18. mcchef

    mcchef ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo allerseits,

    also ich habe den Samsung 960BF Monitor und folgendes Problem:

    Wenn ich z.B. viel Text in einem Textprogramm stehen habe und ihn lese kommt es mir vor als würde alles nach einer Zeit schwimmen. Es ist so, als wäre es leicht verwaschen. Ich kann das schwierig beschreiben, aber es strengt mich nach längerer Zeit an den Text zu lesen! Das Problem hatte ich bei meinem vorherigen Röhrenmonitor nicht!

    Mich würde interessieren wer dieses Problem bereits hat oder hatte? Weiterhin wüsste ich gerne, ob ein Firmware Update den Fehler bei Euch behoben hat oder eine Reperatur etc.!

    Ich bin noch in der 14-tägigen Umtauschzeit und überlege ihn gleich zurückzugeben!

    Ich habe den Hintergrund auch schon dunkler eingestellt, aber das Problem besteht dann weiterhin. Schwarze Schrift auf weißen Hintergrund empfinde ich sehr schwer zu lesen - besonders, wenn sie mehrzeilig ist!

    Danke für schnelel Antworten,
    cu.
     
  19. Fridschi

    Fridschi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo an Alle,

    ich glaube es ist an der Zeit, daß auch mal einer Entwarnung gibt. Habe soeben ebenfalls den 960BF über Amazon erhalten. Ich glaube ja wirklich allen hier, daß sie mit dem Nachleuchten gelitten haben, aber es sieht so aus, als sei das Problem nciht mehr existent. Das Ding macht einfach nur geile Bilder. Ich habe sowasleuchtstarkes ncoh nie gesehen. Als Gimmick gabs sogar ncoh en Spiel dazu (Myst V - End of Ages). Mit Nachleuchten ist da nix mehr. Die Pivotfunktion ist ebenfalls ultracool, der Monitor sieht superedel aus, was wollt ihr mehr. Also, alle Geschädigten....Besorgt euch bei Samsung die neue Firmware und dan werdet ihr sicherlich genauso beheistert sein.

    David
     
  20. mcchef

    mcchef ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Mich würde doch auch mal interessieren, ob Du MEIN geschildertes Problem (schwarze Schrift auf weißen Hintergrund) mit Deinem Samsung 960BF ebenfalls hast! Außerdem hat mein Samsung 960BF sage und schreibe drei Pixelfehler (zwei schwarze und ein weißer)... sehr ärgerlich! Und ich hatte ihn auch bei amazon.de bestellt! Das beigelegte Spiel ist leider komplett nur in Englisch... schade... aber einen geschenkten Gaul...! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen