"Nachrichtendienst" ?!?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Xpresso, 30. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xpresso

    Xpresso ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    in letzter Zeit ging bei mir öfters folgendes Fenster auf:

    Nachrichtendienst

    "Hallo ich bins JessyGirl19. Schade das du den Chat schon verlassen hast. Ich wollte dir noch mein Bild zeigen. Schau es dir doch auf folgender Seite an:

    Http://www.jessy.cc .... " Nachricht wurde gesendet an und dann folgt eine IP Adresse. Die dann genannte IP Adresse ist wohl die, die T-Online mir beim Start der DFÜ-Verbindung gibt.
    Ich war leider mal so dämlich und hab die Seite jessy.cc aufgerufen. Es kam nix anderes als was zu erwarten war - eine Seite mit nem leicht bekleideten Mädel und ner Webcam. Ich habe diese Seite nach nicht mal 30sek wieder verlassen. Passiert wars trotzdem schon - ein tolles Icon beschriftet mit "Winmuschi" zierte meinen Desktop -> 0190er Dialer. Die Konsequenz daraus war, dass ich sicherheitshalber meinen PC formatiert habe (nur Partition c:\ - auf d:\ sind keine ausführende Programme gespeichert, nur der Ordner Eigene Dateien ist dort angelegt und Software mit Treiber & Co.) Windows XP wieder neu installiert, alles wieder eingerichtet. Nach ein paar Tagen kam mal wieder der Nachrichtendienst wieder mit dem selben Fenster. Ich hab die Seite nicht mehr aufgerufen, hab aber dazu folgende Fragen:

    1. Was bringt es den Telefonanschluss gg. 0190/0193er-Nummern sperren zu lassen? (Hab ich schon vor Monaten, als das mit den Dialer aufkam gemacht) Ist man da 100%ig geschützt?

    2. Ist der Nachrichtendienst ein bestandteil von Windows oder woher kommt das - ist evtl. immer noch ein so 0190-Dialer-Mist installiert?

    3. Kann es sein, dass die Geschichte mit ICQ zusammenhängt?

    4. Ich habe den 0190 Warner 3.20 installiert. Ist das sicher? Im Protokoll heißt es nur das die Nummer 0191011 (für T-Online) angewählt wurde.

    5. Wie kann ich mich generell gegen solche Aktionen wehren bzw. schützen?

    Für eure Hilfe vielen Dank!

    Grüße

    Michael
     
  2. Thunder__

    Thunder__ Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    152
    Es gibt nur wenige Call-by-Call-Anbieter die 0190 haben. Ich wähle mich über Arcor ein. Die ham ne 0192-Nummer.

    Gruß
     
  3. DJ_Lucky

    DJ_Lucky Byte

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    124
    Weiter oben befindet sich der Link zu Trojaner-Info. Wenn ihr dort weiter lest, findet ihr einen Link wie ihr den Nachrichtendienst abstellen könnt. Macht das und ihr bekommt diese Nachrichten nicht mehr.

    Ich denke das ist zufall das ihr hier im Board seit und die Meldungen bekommt. Es gibt Tools mit denen kann man diese Nachrichten an einen ganzen IP Bereich senden.

    Man bekommt bei einer Whois Abfrage der IP, einen IP Bereich angezeigt, den eine Provider besitzt. Ich denke das ist alles. Ich glaube nicht das der Foren Server hier gehackt wurde.

    Und einige von euch haben im Profil die eMail angeschaltet. Macht die unsichtbar, und schon hat sich das mit Spam. OK jetzt ist es eh zu spät. Aber beim nächsten mal merken. Das ist auch der Grund warum bei die bei mir unsichtbar ist :).

    mfg
    Lucky
    [Diese Nachricht wurde von DJ_Lucky am 05.01.2003 | 12:52 geändert.]
     
  4. Jagnap

    Jagnap Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    116
    hi@all

    ich persönlcih habe das problem auch! seit ich hier im forum akiv bin, un das is schon ne ganze weile, wer ich andauernd via email von leicht bekleideten frauen begrüsst..
    da ich isdn xxl hab, war es auch gar kein problem sonderrufnummern zu sperren... ha meiner telefonanlage einfach gesagt, das von diesem anschluss, an dem mein pc hängt (und da hängt nur mein pc dran, kein tele, kein fax, etc), solche dienste nich zu erreichen sind, BASTA! gegen werbung is ein schönes prog namens webwasher aktiv ;), und gegen irgendwelche spams, gibts ja immer noch den filter von outlook bzw pegasus mail... ab und zu kommen noch mal n paar mails durch, aber das is ne sache von sekunden...
     
  5. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    >Wenn du 0190-Nummern sperren lässt ist das so ziehmlich das sicherste.

    Bei mir sind die über ne Telefonanlage gesperrt. Das ist am sichersten!

    Hi Thunder,

    zum Jahreswechsel hat sich die Nummernzuordnung für die sogenannten Mehrwertdienste geändert!

    Ab sofort werden diese mit einer 0900er geführt. Wobei dann ganz klare Vorwahlblöcke zugeordnet sind für Servicehotlines , oder eben die Sextelefonnummern.

    0190er Nummern zu sperren hat nur den einen Hacken, daß manche Call-by-Call Provider eben auch diese Vorwahl haben und somit nicht mehr erreichbar sind bei einer Sperrung dieser Vorwahl.

    mfg ghostrider
     
  6. Thunder__

    Thunder__ Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    152
    Hey genau die Nachricht kriege ich auch immer. Mit ICQ hängt das nicht zusammen.

    Wenn du 0190-Nummern sperren lässt ist das so ziehmlich das sicherste.

    Bei mir sind die über ne Telefonanlage gesperrt. Das ist am sichersten!
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ...es wäre und ist ja wohl nicht nur einmal passiert, dass der Server hier vom Forum gehackt worden ist.....
     
  8. 2nd.just

    2nd.just Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo dim.

    Ich bin zwar erst seit ein paar Tagen hier im Forum registriert, aber
    ansonsten kein absoluter Neuling in Sachen PC, Netzwerk und Internet.
    Der Vorgang als solcher ist mir durchaus klar und die Automation
    auch.
    Was ich vermute ist, daß über die email-liste des Forums die ent-
    sprechenden Provider gescannt werden.

    Gruß Jürgen
     
  9. Dirk125

    Dirk125 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2000
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    kann Jürgen nur zustimmen. Auch ich erhalte diese Nachrichten NUR, wenn ich hier im Forum bin. Warum auch immer. Keine Ahnung. Auf anderen Seiten bisher nie passiert. Bin tägl. ca. 3 Std. online und dav. max. 10% im Forum!!!
     
  10. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Das ist mit Sicherheit ein Riesenzufall.

    Schau dich mal um im Netz, dann wirst schon ein paar links zu der "Nachrichtendienst" Sache finden.

    Das könntest du auch machen, wenn du willst.

    Du schickst einfach ne message über den Internen Nachrichtendienst an das Internet (eine eindeutige Zieladresse angeben!)... und schon ist der Kas bissen.

    Allerdings werden solche Leute das wohl automatisiert machen, mit nem Tool, einfach einen ganzen eindeutigen IP-Bereich eingeben und ab geht die Luzzi...

    Hättest dich also genausogut nirgends anmelden brauchen, und es wäre auch passiert.

    Also: Nachrichtendienst, ein Dienst von Windows automatisch gestartet, einfach beenden und deaktivieren.

    Fertig!

    gruß. dim
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    auch wenn du auf total seriösen Seiten wie hier bist, kannst du bzw. dein PC "gescannt" werden. Diese Betreiber dieser dubiosen Seiten geben gleiche alle in Frage kommenden IP-Adressen des jeweiligen Providers ein und wenn du gerade online bist (auch auf seriösen Seiten) bekommst du halt die Info auf deinen Bildschirm präsentiert.

    Andreas
     
  12. 2nd.just

    2nd.just Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo Michael,

    ich kann zu Deinen Fragen nichts beitragen; mir ist allerdings
    aufgefallen, daß ich diese Meldungen erst bekomme, seit ich
    im PC-Welt-Forum (!?!!) angemeldet bin.

    Gruß
    Jürgen
     
  13. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    1) nicht wirklich, da es auch andere "Servicenummern" gibt
    2) ja, ist Bestandteil von XP
    3) in dem Fall nicht
    4) Zeigt in dem Fall eine korrekte Verbindung
    5) "Systemsteuerung"-> "Verwaltung"-> "Dienste"-> "Nachrichtendienst"-> "rechte Maus - Eigenschaften" und auf "Startyp: Manuell" umstellen und den Dienst "Beenden" (letzteres ist nur notwendig, da der Dienst in der aktuellen Sitzung schon läuft)

    Gruss, Matthias
     
  14. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Lies dir mal dies durch:
    http://www.heise.de/newsticker/data/jo-18.10.02-001/
    http://www.heise.de/ct/faq/qna/mysterioese_pop-ups.shtml
    http://www.trojaner-info.de/nachrichtendienst/index.html

    Mfg Manni
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hier eine Antwort was es mit dem Nachrichtendienst auf sich hat und wie man ihn abstellt... ist nämlich nicht wirklich notwendig (der Nachrichtendienst). http://www.trojaner-info.de/nachrichtendienst/index.html

    Andreas
     
  16. afirato

    afirato Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    168
    Tip:
    Webwasher ist ein gutes Tool um solche "Werbungen" zu blockieren :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen