Nadeldrucker

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Doc-Brown-No.1, 11. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Doc-Brown-No.1

    Doc-Brown-No.1 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    104
    Hallo!

    Ich wollte mir für meinen Daddy nen Nadeldrucker zu legen.Er hat nen alten Tintenstrahler der immer eintrocknet weil er so wenig druckt.Er will nur Text drucken.

    Ich habe mich schon mal bei ebay umgeschaut nach was günstigem.

    Welches Model könnt ihr mir empfehlen?

    Grüße Doc-Brown
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    NEC Pinwriter P60 oder P6
    ist nahezu unverwüstlich.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Ohropax nicht vergessen ;-)

    Auf jeden Fall nimm ein Modell, für das es auch noch Farbbänder gibt. Auch wenn man nur wenig druckt, werden die irgendwann "leer" sein.

    Gruß, Magiceye
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    für den nec pinwriter p6 oder 60 gibt es immer noch in zahlreichen Läden Farbbänder, der drucker wird auch von Windows XP unterstützt.
     
  5. Doc-Brown-No.1

    Doc-Brown-No.1 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    104
    HAllo!

    Ich hätte nen Panasonic KX-P2123 im Auge.Was haltet ihr von dem?

    Gibt es nicht für alle Nadeldrucker noch Bänder zu kaufen?

    Grüsse Doc-Brown
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen