1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

NAT Einrichtung für Messenger. Wie?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ITfan, 16. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ITfan

    ITfan Byte

    Ich habe DSL Router mit Wireless Lan und kann nicht mehr Videounterhaltung per MSN Messenger benutzen. Firewall in Windows XP ist deaktiviert.

    Mir ist bekannt, dass man die NAT, also Port Forwarding bei Router einstellen soll. Die Port-Nummern sind doch vorhanden. Aber wie soll man es einrichten? Mein Router ist bei Pearl gekauft, heisst "Free Control" WLAN. Jedoch gibt es nur ein ganz einfaches Handbuch, kein Hotline, keine Homepage vom Hersteller. Hat jemand Erfahrung?

    Danke im voraus.

    Tsui
     
  2. Karscht

    Karscht Byte

    kein prob
    wir haben auch lange gesucht und nie den fehler gefunden und dann mit der 6.0 wie einwunder alles geht:-)

    schönes Weekend an alle

    Mfg Karscht
     
  3. ITfan

    ITfan Byte

    Hallo, Karscht,
    ich habe wieder versucht. Wie Du geschrieben hast, hat\'s jetzt tatsächlich funktioniert: Vido und Audio Unterhaltung mit MSN Messenger 6 hinter Router. Vielen Dank!

    Gruss/ITfan
     
  4. ITfan

    ITfan Byte

    Hi, Franzkat und Kascht,

    vielen Dank für Eure Hinweise. Bei meinem Router heisst Port Forwarding tatsächlich Virtuell Server, unter dem Begriff "NAT", pararell gibt es noch "Special Applications" mit Feldern trigger port, type public port usw. Jedoch weiss ich nicht, wie man das einstellen soll.

    Ich habe nach dem Vorschlag von Kascht MSN Messenger 6 installiert. Video funktioniert, beide Seiten können sich sehen. Aber Audio bleibt still.

    Sobald ich das Kabel vom Router ausziehe und direkt Tiscali DSL wähle, arbeitet Messenger bei Video, Audio usw. einwandfrei.

    Mit Dank und Gruss/Tsui
     
  5. Karscht

    Karscht Byte

    Hi du

    also das prob kannst du ganz einfach beheben indem du dir den msn 6.0 hohlst da funzt es wieder habe ich gestern gemacht und alles geht wieder

    Mfg Karscht
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    NAT und Port-Forwarding sind nicht dasselbe.Manche Routerkonfigurationen verwenden für Port-Forwarding andere Begriffe; z.B. Virtueller Server o.ä. Du solltest nach einer Einstellung Ausschau halten, die für die einzelnen Rechner im LAN bestimmte Port-Zuweisungemn zuläßt.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen