Nav 2004

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von F_Lee, 16. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. F_Lee

    F_Lee Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Hallo allseits,

    auf einem AMD-Rechner mit Windows XP SP1 habe ich seit kurzem Norton Antivirus 2004 installiert.
    Seit dem stürzt mein PC ständig ab (Blue Screen in deutscher Sprache). Selbst beim bloßen Surfen passiert das sowie z.B. beim Installieren neuer Sftware und auch nur bei Nutzung von Word.

    Est wenn ich den NAV-Auto-Protect deaktiviere, läuft der PC stabil.
    Wer kennt das Problem und wer kann mir 'nen Tipp geben, wie ich NAV richtig nutzen kann u n d der PC stabil läuft?

    Gruß
    F_Lee
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wenn du einen stabilen PC haben willst,wirst du deinen NAV vernichten muessen,da geht kein Weg daran vorbei.mit der Zeit wirst du deinen PC ueberhaupt nicht mehr gebrauchen koennen,da das System nicht nur instabil,sondern auch wesentlich langsamer wird.

    Ich kann einfach nicht verstehen,wie Leute sich diesen Mist installieren und glauben dann geschuetzt zu sein.

    Schau doch mal die Tests auf Rokop Security an,dann weisst du,was ich meine........

    Ich hatte NAV auf einem meiner Rechner (incl.FW).Nach einem halben Jahr etwa war ein arbeiten mit dem Rechner nicht mehr moeglich,da Norton den Rechner so gedrosselt hat.Norton deinstalliert und der Rechner lief wieder einwandfrei.....

    Nunja,das sind meine Erfahrungen mit Norton.....


    .
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Genauer Text der Fehlermeldung ?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ich kann dazu nur sagen das NAV Produkte fast 4 Jahre Problemlos auf meinem Rechner gelaufen sind.
    Was die Sogenannten Testergebnisse in PC-Zeitschriften und oder diversen Webseiten Wert sind, sollte eigentlich jeder Normal Denkende Mensch wissen. ;)

    mfg. dedie :D
     
  5. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Tja, aber in der Computer-Bild soll ja ein Test mit insgesamt 11 Antiviren-Progs sein, und da ist NAV auf Platz 3. Und das von mir geschätzte AVG von Grisoft aufm 11.

    Das ist dann vielleicht der Grund, warum die Leute erst kaufen, und sich dann wundern.


    mfg

    Michael
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Damit mich nicht die "Norton Jünger" hauen, habe ich das ja auch gleich mitgepostet :D
     
  7. Gast

    Gast Guest

    dann haste aber noch Glück gehabt, viele andere mußten Ihr System komplett neu aufsetzen :(

    Ich habe schon vor fast drei Jahren alle Norton Produkte rausgeworfen.
    Obwohl es bei einigen Usern laufen soll;)
     
  8. F_Lee

    F_Lee Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    ja, habe ich, bereits einmal deinstalleirt und schon die zweite installation durcheführt
     
  9. Gast

    Gast Guest

    @ F_Lee
    hast Du denn schon mal den Tipp von dedie getestet? Klick
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da ist die Firewall Zone Alarm und die XP-Firewall aktiv und noch NAV 2004 in Kombination. Ist schon ein gewagte Idee das zu realisieren und zu hoffen dass das funktioniert.

    Deaktiviere einmal Zone Alarm so dass es bei einem reboot nicht geladen wird und teste auf Stabilität.

    Grüße
    Wolfgang
     
  11. F_Lee

    F_Lee Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Der Blue Screen ist mit der ganzen bildschirmseite in deutscher Sprache versehen. Eine Fehelrmeldung, die daraus die mögliche Ursache ableitet, ist aber nicht daraus ableitbar. Ein "Wächterchen" im Hintergrund läuft nicht mit. Die sind bereits alle deinstalliert - mit ausnahme des Zone Alarms.

    Kann das Abstürzen evtl. mit der XP-eigenen Frewall zu tun haben? Die ist noch auf diesem Rechner aktiviert. Sollte ich die deaktivieren müssen?

    Gruß?
    F_Lee
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Läuft da vielleicht einfach noch eine andere software, mit der sich NAV nicht verträgt ? Ein kleines, verträumtes, anderes Wächterchen vielleicht ?
     
  13. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
    :confused:

    Also meine (seltenen) bluescreens unter WIN98 sind

    BLAU

    mit

    WEISSER

    Fehlermeldung

    mittendrauf.

    Wie sieht Deine aus?

    Nur

    BLAU?

    Gruss
    Hummer

    :D
     
  14. F_Lee

    F_Lee Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Es gibt keine Fehlermeldung!
    Nach der Installation wird standardmäßig die Prüfung des kpl. Rechners gestartet. Mittendrin "Blue Screen" -> Feierabend.
    Keine Fehlermeldung, kein Fehlercode.

    Das gleiche, wenn ich nur z.B. im Internet surfe oder eine andere Anwendung fahre "Blue Screen " ....

    Deaktiviere ich jedoch den AutoProtect, dann läuft der Rechner stabil. Das kann doch nicht der Sinn sein von NAV, oder?

    Bei einer anderen Installation auf einem anderen Rechner keinerlei Probleme, alles im grünen Bereich, nur hier hakt es .
    Gruß
    F_Lee
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    So unglaublich es klingen mag, solche BSODs sind mir schon untergekommen.
    Ein blaues Bild mit nichts anderem als einem blinkenden weissen Cursor in der oberen rechten Bildschirmecke.

    Selbst wenn es bei ihm nicht so ist, wunderlich wäre ein solcher BSOD, zumindestens für mich, nicht ;) ...
     
  16. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ manne07

    Tja, bei mir macht Norton, was ich will, nicht ich, was Norton will. :p
     
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn du nicht in der Lage bist wenigstens die Fehlermeldung zu posten (... oder sollte ich die überlesen haben..) wird dir auch niemand einen Tipp geben können bis auf den NAV wieder zu deinstallieren.

    Grüße
    Wolfgang
     
  18. Gast

    Gast Guest

    TIPP ist der wirkungsvollste von allen.

    Mfg. dedie :D
     
  19. F_Lee

    F_Lee Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Hallo allseits,
    ich bin derjenige, der die "Ursprungs-Fage" gestellt hatte.
    Mittlerweile habe ich viele Meinungen dazu gehört und gelesen.
    Was ich nicht verstehe, es gibt NAV-Installationen, die funktionieren einwandfrei und be z.B. dieser hier, hakt es an allen Ecken und Enden.
    Vielleicht hat ja doch jemand einen nützlichen Hinweis oder Tipp, wie ich das Problem in den Griff bekomme ohne die untereinander verteilten "Hiebe" mitlesen zu müssen.

    Gruß
    F_Lee
     
  20. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @Michael_x
    ja egal....du hast das nee verstanden, was ich bezüglich der av-tests und des av-tests auf robokop aussagen wollte und schon in meinen postings dargelegt hatte. (oder willstes nicht verstehen) :p
    es geht nicht um die exe-gepackten programmdateien, ich sprach von was anderem.
    ich hatte explizit nur @mmk auf sein posting geantwortet mit der speziellen einzelheit.

    p.s. falls du "wirklich" nicht im bilde bist, darfst du auch per pn anfragen, insofern du hier nicht die absicht hast eine einseitige diskussion (um eine sache die ich garnicht bestritten hatte ) zu führen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen