NAV bleibt stehen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von franzkat, 1. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo,

    also ich weiß nicht mehr weiter. Mein Norton AntiVirus bleibt bei einem Verzeichnis immer stehen, dass heißt, er friert nicht ein, sondern er macht einfach nicht weiter. Wenn ich das Verzeichnis einzeln scannen lassen, dann ist alles in Ordnung, aber ich kann nicht das ganze Laufwerk oder gar mein ganzen PC auf einmal scannen lassen.

    Kennt jemand dieses Problem?

    Ciao it.
     
  2. Schati

    Schati ROM

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    5
    Notorn Systemworks 2003
    Ich habe Windows 98SE und WindowXP Home auf meinem PC. Seit dem LiveUpdate vom 5.2.2003 bei dem von Symantec ein Update für den gemeinsamen Symantec-Client, für Norton-Antivirus und die Antiviren-Definitionen angeboten werden passiert folgendes:
    Bei Win 98 erscheint beim Hochfahren mindestens 5 mal das DFÜ-Fenster ebenso bei Runterfahren, ferner wird Antiprotect nicht geladen, der Computer wird extrem langsam und bei Anklicken von Antivirus bleibt er ganz hängen.
    Beim Windows XP werden nur das AntiVirus-Update und die Antiviren-Definitionen angeboten. Hier wir ebenfalls Antiprotect nicht selbständig geladen, der Computer wird auch hier extem langsam und beim Aufruf von Antivirus bleibt er ganz hängen.
    Die einzige Möglichkeit um weiter zu arbeiten besteht darin, je ein älteres DriveImage zu laden und dann bei beiden Betriebssystemen nur die Antivirus-Definitionen upzudaten.
     
  3. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Also, der NAV hat einen Counter für die gescannten Dateien und der bleibt in dem Verzeichnis mehr als eine viertel Stunde stehen, danach wird es mir zu bunt.

    In dem Verzeichnis sind 50 Dateien mit insgesamt 221 MB. Es ist ein Spiel "Birth Of The Federation" (Strategie).

    Eigentlich ist es ja kein Notfall, aber alle 14 Tage nervt mich der NAV, dass ich noch einen kompletten Scan zu machen habe. Ich kann ja alles bis vor das Verzeichnis, dann das Verzeichnis selbst und alles hinter dem Verzeichnis in drei Gängen scannen.

    Das ist ja das Merkwürdige, einzeln funktioniert der Scan.

    Ciao it.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was für Zeiträume muß man sich vorstellen ? D.h., wie lange bleibt der Scan-Prozess (scheinbar) stehen ? Normal ist, dass beim Scannen von Archiven zunächst kein offensichtlicher Fortschritt des Scan-Prozesses stattfindet.Wenn die Archive abgearbeitet sind, ist der weitere Fortschritt dann wieder "sichtbar".

    franzkat
     
  5. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Das ist der NAV 2002, also Version 8 auf einem Windows 2000-System.
     
  6. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Was für ein NAV hast du denn?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen