Navigationssystem mit Pocket-PC bei Aldi Nord

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Komisch, irgendwie befriedigt mich das nicht, was Aldi da der Welt kund und zu wissen tut. (Die PC-Welt kann ja auch nicht mehr veröffentlichen, als der Anbieter selber rausgelassen hat)

    Mir fehlen einfach ein paar Angaben zum Gerät:
    Frequenz?
    Was kann das Ding sonst noch?

    Wie alt ist das Kartenmaterial?
    (Bin letztens -wenn ich der Anzeige auf dem Laptop trauen darf- mitten über einen Acker gefahren. Der war extra vorher frisch geteert worden...)

    Irgendwie wird es doch Zeit, daß diese Dinger mal unter 300 € auf den Markt gebracht werden. Ich geh jedenfalls davon aus, daß diejenigen, die so ein Gerät haben wollten, schon längst eins haben. Gibt Aldi eigentlich Verkaufszahlen bekannt?

    MfG Raberti
     
  2. Tantor01

    Tantor01 Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    41
    Aufgrund der Abbildung würde ich das Gerät als das gleiche von Yakumo [Yakumo PDA delta 300 GPS] u. baugleiche ansehen,somit auch dessen Leistungsdaten. Wesentlicher wäre eine präzisere Angabe, um welche Navigations-Software und in welcher Version es sich handelt. Bekanntermaßen gibt es solche, die zwar Europa beinhalten, aber außerhalb Deutschland nur die Fernstraßen. In diesen Bundels werden i.d.R. "abgespeckte" Versionen geliefert. Auch wichtig wäre es, ob man mit Map-Export länderübergreifende Kartenausschnitte erstellen kann. Es gibt ja Nav-Versionen, in denen man nur innerhalb der einzelnen Länder navigieren kann, und daher an jeder Grenze die Karte wechseln muß.
    Ich finde, das alles sollte man vor Kauf wissen um nicht hinterher unzufrieden zu sein. Empfehle unbedingt das Forum: > www.pocketnavigation.de < vor Kauf nach Infos zu durchsuchen.
     
  3. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121
    in 5 monaten wird ein neuer vertrag fällig und ich warte ehrlich gesagt darauf,das endlich mal handys sowas standartmässig können.
    letztens gabs auch mal ein medion handy,was das konnte,war aber ohne vertrag,deshalb zu teuer.

    ehrlich,ich brauch diesen ganzen pocket-pc scheiss nicht,will nur ein navi haben,und im handy vereint,das wäre doch perfekt.

    im übrigen finde ich die preise auch zu hoch.ein arbeitskollege hat so ein ding vor 9 monaten gekauft und auch 399€ bei real bezahlt...irgendwie werden die dinger net billiger.
     
  4. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,

    bei der intergr. Antenne wäre ich etwas vorsichtig, was die Verwendung im Auto angeht. Sollte der Empfang schlecht sein, hat man kaum Möglichkeiten, den Einbauplatz zu ändern. Hier sind Geräte mit GPS-Maus m.E. im Vorteil.

    Was den Preis angeht: Preisvergleiche anstellen ;)
     
  5. MichaRu

    MichaRu Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    31
    hallo,

    der Abbildung nach duerfte es eine abgespeckte Version von Navigon Mobile Navigator 4 sein. Was sicher fehlt (nach der Abbildung) ist TMC, also lesen der Verkehrsinformationen aus dem normalen Radiofunk und evtl. Umleitungsberechnung.
    Das gleiche? Gerät gabs im Nov. 2004 schon mal.
    Informationen zu finden unter:
    http://www.pocketnavigation.de/board
    Da gibts massig Erfahrungsberichte mit dem Gerät vom Nov.

    Navigon Mobile Navigator 4 kann länderuebergreifendes Routing.
    Ausserdem (wieder laut Abbildung) sind Karten fuer Europa (ausser Oseuropa) dabei. Es gibt wohl vorgefertigte Karten, als auch selbsterstellbare Karten. Wobei einige Karten die dabei sind (z.b. Skandinavien) keine 100% flächendeckung haben könnten.

    tschau
    Michael
     
  6. Kar98

    Kar98 Kbyte

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    239
    Deutsch is Glückssache :) Was zum Beispiel ist ein "Radesel"? :D
     
  7. KaiserAugustus

    KaiserAugustus Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2000
    Beiträge:
    129
    Wow, das muss ja ein Mega-Navi-System sein:
    a) Es weiss im Voraus wo Du über den Acker fährst
    b) es leitet ein Planfeststellungsverfahren ein
    c) es sorgt dafür dass die Gelder freigegeben werden
    d) es beauftragt eine Firma mit dem Asphaltieren
    und das alles so rechtzeitig, das alles fertig ist, wenn Du dann dort entlang fahren willst.

    Je suis impressionné

    :D

    Augustus
     
  8. ditty

    ditty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    Ich hab mir im November das Teil zugelegt. Der Anschluß einer externen GPS-Antenne ist möglich, jedoch nicht erforderlich. Ich habe auch mit nicht ausgeklappter Antenne durchaus Empfang. Was will ich mit einem Navi erreichen? Ich möchte in unbekannten Gelände an mein Ziel kommen, oder nicht? Wenn der Asphalt neu geteert wurde bringt mich auch kein Stadtplan weiter, oder? Mein Navi schon, da er mir innerhalb von Sekunden, auch wenn ich auf dem Acker fahre, mir die Strecke neu rechnet! Ich bin mit dem Teil voll zufrieden. Ich nutze das Ding nicht nur als Navi, sondern auch als Terminplaner, Aufschreibdingsel, Kontaktemanager etc.
    Das Gerät ist eigentlich der Yakumo, jedoch m.E. mit anderer Softwareausstattung. Meiner Meinung nach lohnt es sich.
    Gruß Ditty
     
  9. ditty

    ditty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    Ich habe das Teil und wohne 50 Meter von Scandinavien. Selbstverständlich habe ich mit dem Teil jede kleine Pissstraße gefunden. Aufgund eines Bildschirmfotos eine Software zu Beurteilen ist ziemlich ärmlich.
    Gruß Ditty
     
  10. MichaRu

    MichaRu Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    31
    Interessante Aussage 50m von Scandinavien zu wohnen. Dachte immer Scandinavien wuerde aus vier Ländern bestehen, von denen glaube ich nur eines an Deutschland angrenzt, aber naja man lernt nie aus.
    Aber um mal dabeizubleiben, ich wohne mitten in Scandinavien. Naja nicht ganz genau, eher im Nordosten davon.
    Die Abdeckung hier ist wirklich nicht vollständig was man aber hier sehen kann:
    http://www.navigon.de/de/consumer_products/support/faq/kartenmaterial.cfm
    Wobei sich das auf Navigon 4 bezieht (das ich uebrigens besitze und auf einem IPAQ2210 benutze). Da ich nicht weiss welchen Stand das Kartenmaterial des Aldi Navis hat, bin ich mit Aussagen darueber etwas vorsichtig.
    Zufrieden bin ich mit Navigon auch, allerdings habe ich die Version mit TMC. Wer das haben möchte sollte nicht das Aldi Bundle kaufen, da dieses das nicht kann. Es ist auch nicht aufruestbar. Möglicherweise ueber ein Update auf Navigon 5, das auf der CeBit vorgestellt werden soll.

    @ditty: Aussagen wie diese:
    Zitat von ditty:
    Aufgund eines Bildschirmfotos eine Software zu Beurteilen ist ziemlich ärmlich.
    /Zitat von ditty:
    find ich ziemlich daneben.

    Michael
     
  11. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    eigendlich hätte sich der praktikant den artikel sparen können,

    weil mal wieder ein teil der angaben fehlen,
    ist für den leser überhaupt nicht hilfreich
    sondern nur spam !

    etwas mehr mühe kann man wohl erwarten
    und auch wenn der hersteller keine weiteren Infos
    dazu sagt, kann man doch zumindest mal googlen und daten zusammen stellen,
    oder ist man dazunicht in der lage ?


    die tests und kurzvorstellen hier auf der PC Welt , erreichen immer mehr bildzei**gs nivou,

    lock überschrift, damit die leute auf den artikel klicken,
    dann findet man keine information sondern nur spam

    was soll dieser schei*s ?
     
  12. ditty

    ditty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    15
    Das Kartenmaterial vom Medion-Navigator 4 vom November ist lt. Produktinformation auf dem Stand vom 13.10.2004.
    @MichaelRu Du hast geschrieben: Der Abbildung nach dürfte es sich um..........
    Es ist das Navigator 4 in der Version 4.2. TMC ist nicht möglich.

    Ditty
     
  13. MichaRu

    MichaRu Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    31
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen