1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ne blöde frage zu Arbeitsspeicher (RAM)???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hitman859, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hitman859

    Hitman859 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    232
    Also bei nem Memtest hat mein Arbeitsspeicher über 800 Fehler angezeigt und der Test war noch nicht mal fertig.Jetzt will ich mir gleich zwei neue 512 Ram Riegel kaufen.Doch wie baue ich die am besten ein?.Muss ich meine Festplatte neu formatieren und alles neu Installieren oder geht funktioniert das auch ohne Löschen der Festplatte?.Und welche sollte ich mir am besten kaufen?.Besitze einen Pentium 4 Prozessor mit 3 GHZ.Mein Motherboard ist von Gigabyte (P4Titan875P) Model Name: GA-8IK1100.Bitte um ausführliche Hilfe.Bedanke mich im Voraus für all Eure Hilfen.

    MFG TOM :bet:
     
  2. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    Neuinstallation ist beim RAMwechsel nicht nötig!
    Kaufe am beste 2 gleiche Riegel und diesmal Marke. Manchen reicht Infineon, besser geht immer. Ob Du nun DDR2 schon fahren kannst, mußt Du Deinem Handbuch entnehmen (ansonsten halt DDR).
     
  3. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Infineon ist nicht schlecht ansonsten wird hier im Forum oft MDT empfohlen. Soll gut und günstig sein. Ich selbst hab Corsair (beim XP3200+) und Infineon (beim XP3000+) und keine Probleme. Wenn für Dein Mainboard eine Kompatibilitätsliste besteht was den RAM betrifft, dann halte Dich da dran, um Instabilitäten zu vermeiden...
     
  4. Hitman859

    Hitman859 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    232
    auf der Verpackung meines Motherboard steht unter P4Titan series 875P >>FSB/Dual Channel DDR400/AGP8X <<hat das was zu bedeuten ob ich DDR2 nehmen kann??..Und wenn ich mir die neuen Arbeitspeicher gekauft habe nur austauschen oder muss ich noch was installieren??.Habe sowas noch nie gemacht,würde mich über ne kleine Erklärung freuen.Danke für Eure Hilfe echt wäre sonst aufgeschmissen.MFG TOM
     
  5. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Das sagt Dir, dass Du DDR400 Ram einsetzen kannst, welcher bei zwei baugleichen Modulen dann auch im Dual Channel Modus laufen kann... --> DDR1: ja DDR2: nope
     
  6. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ hitman859

    Verzichte auf Schnickschnack und kaufe Dir einen guten Speicher unter der Bezeichnung "Infineon Original", also Riegel, die von Infineon selbst gefertigt und bestückt wurden. Für 56 € bekommst Du bei der soliden Fa. Reichelt ( www.reichelt.de ) die 400-er Version, 500 MB, bei geringen Versandkosten.

    Mit dem deutschen Markenspeicher Infineon gab es in meinem Umfeld noch nie Probleme und keinen einzigen Speicherausfall.
     
  7. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Jau, und der einbau ist echt leicht.

    Mach die Kiste auf. Vorher Stromstecker rausziehen!

    Dann drückst Du die kleinen Verrigelungen an den Speicherbänken nach aussen.
    Danach kannst du die alten riegel einfach rausnehmen.

    Jetzt steckst Du die neuen Riegel "RICHTIGRUM" in die Speicherbänke. (Achte auf die Kerben)
    Und rastest die Verriegelungen wieder ein.

    Dann kannst du wieder Saft auf die Kiste geben und booten.

    Goil was? :D
     
  8. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    oder Du lernst aus den Fehlern anderer

    DAU-Alarm
     
  9. Hitman859

    Hitman859 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    232
    Kann ich auch DDR 2 verwenden oder nur Standard DDR ??? Bedanke mich nochmals vielmals für Eure Hilfe .
    Dieser "DDR-INF400 512MB" von Infineon wäre der richtige für mich.
    MFG TOM :bet:
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.419
  11. Hitman859

    Hitman859 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    232
    ok dann kaufe ich mir die Speicher bei Reichel wie sinus mir vorgeschlagen hat.Bedanke mich nochmals bei allen hier für die Hilfe.Alles Gute weiterhin an alle.

    MFG TOM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen